Warhammer 40.000: Risikoüberprüfung

Beste Farben für Miniaturen & Wargames-Modelle - Vorgestellt
Top 10 der besten Airbrush zum Malen von Miniaturen und Wargames-Modellen
Beste Pinsel zum Malen von Miniaturen

Bitte beachten Sie: Wir verwenden Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste der Startseite angezeigt

Warhammer 40.000 Risikoüberprüfung – Empfohlen

Das gesamte, düstere Universum des 41. Jahrtausends erstreckt sich vor dir im neuen Warhammer 40.000: Risk-Brettspiel. Übernehmen Sie das Oberkommando von Space Marines, Aeldari, Genestealer Cults, Orks oder Chaos Space Marines, während Sie in diesem Spiel für 3-5 Spieler um die ultimative Kontrolle kämpfen.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Warhammer 40.000: Risikoüberprüfung – Zusammenfassung

Während Warhammer 40.000: Risk an der Oberfläche wie kaum mehr als eine Neuauflage des klassischen Strategie-Brettspiels erscheinen mag, lassen sich die Regeln von Risk sehr gut in die Grimdark-Umgebung von 40K übersetzen – so sehr, dass es schwer zu glauben scheint, dass die beiden jemals getrennte Einheiten waren erster Platz.

Warhammer 40.000: Risikoübersicht – Einführung

Risk, das Brettspiel mit globaler Strategie, Diplomatie und Eroberung, ist im Warhammer 40.000-Universum angekommen.

Nun, es kam tatsächlich im Jahr 2020 an, aber GW beschloss, uns alle daran zu erinnern, dass es existierte letzte Woche (22.02.2022) mit der Ankündigung, es auf Sonderbestellung am Ende eines Warhammer-Community-Artikels über brandneue Aeldari- und MacFarlane-Actionfiguren zu verschieben – also kein Grund, sich schlecht zu fühlen, wenn du es verpasst hast.

In den 65 Jahren, die seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 1957 vergangen sind, hat sich Risk zu einem der beliebtesten Brettspiele aller Zeiten entwickelt. Das international bekannte Strategiespiel, bei dem Spieler die Kontrolle über eine Supermacht übernehmen und versuchen, das Brett für sich zu beanspruchen, hat im Laufe seiner illustren Karriere viele Gestalten angenommen.

Von seiner ursprünglichen Umgebung in der realen Welt und seiner mittelalterliche europäische Variante, zu Franchise wie Herr der Ringe, Krieg der Sterne, Heiligenschein, Call of Duty: Black Ops-Zombies, Narnia, das Napoleonische Ära, Massenwirkung, Sternen Schiff, DIe laufenden Toten und selbst Pflanzen gegen Zombies, Risk hat im Laufe seines Lebens so ziemlich jedes Fandom und Phänomen der Populärkultur irgendwann berührt. Tatsächlich gab es so viele verschiedene Variationen des Spiels, dass viele Variationen zu Sammlerstücken geworden sind.

Heute werfen wir einen Blick darauf, wie sich das klassische Spiel an das Grimdark-Universum von Warhammer 40.000 anpasst, um zu sehen, ob eine der unzähligen Fraktionen des Schauplatzes ein für alle Mal die totale Vorherrschaft in einer vom Krieg zerrissenen Galaxie beanspruchen kann.

Warhammer 40.000: Risikoüberprüfung – Unboxing

Warhammer 40.000s Version von Risk – oder Risks Version von Warhammer 40.000, je nachdem, was Sie für angemessener halten – wird in einer Box verpackt, die mit entzückenden Kunstwerken bedruckt ist, die Abaddon the Despoiler und seine Black Legion zeigen, wie sie den ewig lieben Rotz aus einem Haufen treten von Ultramarines und einigen ihrer Imperium-Verbündeten (können Sie sehen, wie der AdMech-Junge seine Robo-Gehirne ausbläst?).

Warhammer 40.000 Risiko Unboxing 1

Als jemand, der gewesen ist Ich habe in letzter Zeit eine Menge Sachen der Black Legion gemalt, Ich stimme dieser Nachricht von ganzem Herzen zu.

In der Box haben wir ein Blatt mit fünf Push-out-Token, die Bedienungsanleitung und die gefaltete Tafel.

Warhammer 40.000 Risk Unboxing 2

Unter dem Brett haben wir alles andere – Karten, Spielfiguren und Würfel.

Warhammer 40.000 Risk Unboxing 3

Wir werden uns gleich alles in der Box genauer ansehen.

Warhammer 40.000: Risk Review – Inhalt

Warhammer 40.000: Risk enthält die folgenden Komponenten:

  • 1 x Spielbrett
  • 1 x Regelbuch
  • 5 x Anführer-Token
  • Über 200 x Einheitenminiaturen
    • Space Marines werden durch Primaris Intercessors und Primaris Repulsors repräsentiert
    • Chaos Space Marines werden durch Chaos Space Marines und Heldrakes repräsentiert
    • Aeldari werden von Wächtern und Falken repräsentiert
    • Orks werden von Ork Boyz und Battlewagons vertreten
    • Genestealer Cults werden von Acloytes und Goliaths repräsentiert
  • 83 x Karten, wie unten:
    • 5 x Anführerkarten
    • 42 x Gebietskarten
    • 20 x Zielkarten
    • 16 x Belohnungskarten
  • 5 x Würfel, wie unten:
    • 3 x Angreiferwürfel
    • 2 x Verteidigerwürfel

Karten

Das Spiel Warhammer 40.000: Risk enthält vier Arten von Karten: Anführerkarten, Gebietskarten, Zielkarten und Belohnungskarten. In der Abbildung unten sind die Gebietskarten der große Stapel in der oberen linken Ecke, die Belohnungskarten sind in der oberen rechten Ecke (aufgeteilt in Haupt- und Nebenstapel). Unmittelbar darunter befinden sich die Zielkarten (ebenfalls in Haupt- und Nebenkarten unterteilt). Am unteren Rand des Bildes befinden sich die fünf Anführerkarten.

Warhammer 40.000 Risikokarten

Abgesehen von den Anführerkarten, die Bilder des Kommandanten jeder Fraktion enthalten, sehen die restlichen Karten ziemlich spartanisch aus.

Adleraugen-Leser werden feststellen, dass von den fünf Fraktionen, die Sie wie in Warhammer 40.000:Risk spielen können, nur zwei von ihnen benannte Anführer haben. Die Space Marines werden von Marneus Calgar angeführt und die Kräfte des Chaos werden von Abaddon the Despoiler angeführt. Die Orks werden einfach von einem „Warboss“ geführt, die Aeldari von einem „Autarchen“ und die Genestealers von einem ebenfalls namenlosen „Magus“, was etwas schade ist. Du hättest die Orks zumindest von Ghazghkull Mag Uruk Thraka führen lassen können – aber andererseits nehme ich an, dass es schwierig ist, das auf eine kleine Karte zu bringen.

Keine der Karten ist besonders groß, daher ist die Fläche auf ihnen für Informationen über die Ikonographie reserviert. Das ist keine schlechte Sache, da die Karten sehr klar und leicht verständlich sind und Ziele, Belohnungen und Regeln in nur wenigen Worten erklärt werden. Sie müssen das Spiel nicht jedes Mal für fünfzehn Minuten unterbrechen, wenn Sie eine Karte ziehen, um sicherzustellen, dass Sie alles verstehen, was auf jeder genommenen Karte steht.

Token, Spielmarken und andere Marker

Da wir gerade einen kurzen Blick auf die Anführerkarten geworfen haben, fühlt es sich jetzt nach einem guten Zeitpunkt an, die Anführermarken zu zeigen.

Warhammer 40.000 Risikomarken

Leider hat nicht jeder der Anführer seine eigene einzigartige Figur in der Box – aber können Sie sich vorstellen, einen winzigen Calgar inmitten eines Haufens winziger blauer Space Marines oder einen roten Plastik-Miniatur-Abbadon in einer Tasche voller zu finden? Teile genau die gleiche Farbe? Stattdessen wird jeder durch einen herausschiebbaren Karton-Token dargestellt.

Zum Thema Kartendruck haben wir auch das Spielbrett. Darstellung der Nachmund Gauntlet – die heiß umkämpfte Ecke des Weltraums, über der jeder scheint im Moment zu kämpfen (und diejenigen, die es nicht sind sieht so aus, als würde er dies bald tun) – das Spiel ist absolut im Trend mit dem, was anderswo in der breiteren Erzählung von Warhammer 40.000 vor sich geht.

Warhammer 40.000 Risk Board

Die Gebiete sind klar aufgeteilt und gekennzeichnet, sodass Sie Ihre großartige Kampagne durch die navigieren können Nachmund Gauntlet sollte nicht zu schwierig sein, bequem von zu Hause aus zu machen.

Oh, und es gibt natürlich Würfel.

Warhammer 40.000 Risikowürfel

Abgesehen davon, dass es sich um eine relativ normale Kost in Bezug auf Größe und Gewicht handelt, sind die Würfel im Brettspiel Warhammer 40.000: Risk zumindest thematisch gefärbt.

Es gibt zwei Arten von Risikowürfeln: Verteidigerwürfel, die schwarz sind, und Angreiferwürfel, die rot sind. Wir werden diese Würfel später noch einmal sehen, wenn wir versuchen, dieses Spiel zu testen.

Miniaturen

GW berichtet, dass es im Warhammer 40.000: Risk-Spiel über 200 Miniaturen gibt. Ich werde mich dafür entscheiden, ihnen in diesem Fall zu glauben, da ich meinen Sonntagnachmittag wirklich nicht damit verbringen möchte, diese winzig kleinen Plastikmarker zu zählen, wenn ich es könnte Eldenring spielen Vorbereitung zukünftiger Inhalte.

Warhammer 40.000 Risikostücke

Für jede Fraktion gibt es zwei Arten von Markierungen: einen Soldaten und ein Fahrzeug. Der Soldat zählt im Spiel als Einzeleinheit, während das Fahrzeug als Dreifacheinheit zählt. In anderen Versionen von Risk gab es oft drei Einheitentypen: Infanterie, Kavallerie und Artillerie, jeweils 1, 2 oder 3 Einheiten. Die Version von 40K hat jedoch nur die beiden, die 1 und 3 wert sind.

Warhammer 40.000 Risikostücke alle

Jede kleine Figur, die eine Einzel- oder Dreiereinheit darstellt, basiert originalgetreu auf etwas aus der entsprechenden Fraktionspalette von Warhammer 40.000 und ist in einer Kunststofffarbe wiedergegeben, die in gewisser Weise mit einem ihrer Fraktionsfarbschemata verwandt ist.

Die Orks werden von Boyz und Battlewagons repräsentiert, während die Aeldari Wächter und Falken aufstellen.

Warhammer 40.000 Risikostücke Orks
Warhammer 40.000 Risikostücke Aeldari

Space Marines werden durch Primaris Intercessors und Primaris Repulsors repräsentiert

Warhammer 40.000 Risikostücke Space Marines

Chaos Space Marines werden durch Chaos Space Marines und Heldrakes repräsentiert, während die Genestealer Cults durch Acolytes und Goliaths repräsentiert werden.

Warhammer 40.000 Risikostücke Chaos Space Marines
Warhammer 40.000 Risk Pieces Genestealer Cults

Zur Veranschaulichung der Größe sehen Sie hier eine Space-Marine-Figur aus der Risk-Box neben einem einfach zu bauenden Assault Intercessor aus Ausgabe 3 von Hachettes Magazin Warhammer 40.000: Imperium die ich vor ein paar Monaten gemalt habe.

Warhammer 40.000 Risk Pieces Scale

Diese kleinen Figuren sind wirklich winzig und nicht besonders detailliert, daher werden Sie wahrscheinlich keine Zeit oder Farbe in ihre Bemalung investieren wollen – es sei denn, Sie suchen eine echte Herausforderung.

Warhammer 40.000: Risk Review – Spieltests

Die Bedienungsanleitung von Warhammer 40.000: Risk enthält alle Anweisungen, die Sie benötigen, um das Spiel in zwei verschiedenen Spielmodi zu spielen:

  • Modus 1 ist das Basisspiel und wird gewonnen, wenn ein Spieler 3 Ziele erfüllt
  • Modus 2 ist das Total Domination Game, das die gleichen Regeln wie das Basic Gam hat, aber um zu gewinnen, muss ein Spieler seine drei Ziele erfüllen und dann alle seine Gegner auslöschen.

Konfiguration

Das Einrichten von Warhammer 40.000: Risk ist nicht allzu schwierig. Es sind ein paar Schritte zu befolgen, aber die Bedienungsanleitung führt Sie durch sie.

Zunächst einmal müssen die Spieler sicherstellen, dass das Hauptspielbrett auf einer ebenen Fläche mit Platz drumherum platziert wird – ein Tisch, ein Boden, was immer für Sie am einfachsten ist.

Als Nächstes müssen die Spieler die Gebietskarten mischen und sie auf einem Stapel neben dem Spielbrett ablegen. Gebietskarten werden den Spielern dann wie folgt/falls zutreffend zugeteilt:

  • Spieler 1 – 0 Karten
  • Spieler 2 – 0 Karten
  • Spieler 3 – 1 Karte
  • Spieler 4 – 1 Karte
  • Spieler 5 – 2 Karten

Die Spieler müssen dann die Neben- und Hauptzielkarten trennen und sie in zwei Stapel mischen. Dann zieht jemand 4 von jeder Karte und legt sie offen neben das Spielbrett, wo alle Spieler sie sehen können. Die restlichen Zielkarten werden dann wieder in die Schachtel gelegt.

Anschließend müssen die Spieler die kleinen und großen Belohnungskarten mischen und offen in zwei Stapeln neben dem Spielbrett ablegen. Wenn Spieler Ziele erreichen, können sie eine Belohnungskarte ihrer Wahl von der Spitze des Stapels einfordern.

Als nächstes wählen die Spieler ihre Fraktion. Die Bedienungsanleitung schlägt vor, dass die Spieler zu diesem Zweck absteigen, die Person mit dem höchsten Würfel zuerst wählt und so weiter, bis alle eine Fraktion haben.

Schließlich hat jetzt jeder Spieler eine Fraktion, den Spielern werden ihre Armeen für den Einsatz zugewiesen. Die Armeegröße variiert je nachdem, wie viele Spieler spielen (5 Spieler – je 20 Armeen; 4 Spieler – je 25 Armeen; 3 Spieler – je 30 Armeen). Beginnend mit dem ersten Spieler platzieren die Spieler abwechselnd eine einzelne Armee in einem Gebiet ihrer Wahl, bis alle Gebiete beansprucht wurden.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Setup 1

Sobald alle Territorien beansprucht wurden, platzieren die Spieler ihre Armeen weiterhin in den Territorien, die sie kontrollieren, bis alle ihre Startarmeen aufgestellt wurden.

Damit kann das Spiel beginnen.

Das Spiel spielen

Im Laufe ihres Zuges können die Spieler die folgenden 4 Schritte in der unten angegebenen Reihenfolge ausführen:

  1. Rekrutieren Sie zusätzliche Einheiten für ihre Armeen
  2. Greife feindliche Gebiete mit deinen eigenen Armeen an
  3. Schließe Ziele ab und beanspruche Belohnungen (falls zutreffend)
  4. Armeen manövrieren und eine Gebietskarte ziehen (falls berechtigt)

1. Bauen Sie Ihre Armeen auf

Die Rekrutierung von Armeen ist einfach genug. Du nimmst die Anzahl der Territorien, die du kontrollierst, teilst sie durch drei und entfernst alle Dezimalstellen. Dies ist der Grundwert dafür, wie viele zusätzliche Armeen Sie rekrutieren können. Sie können diese Zahl erhöhen durch:

  • Addieren Sie alle Boni, die Sie haben, zu dieser Anzahl von Regionen hinzu – wenn Sie beispielsweise alle Gebiete in einem Megaborealis kontrollieren, können Sie 4 zusätzliche Armeen rekrutieren.
  • Kaufen Sie Einheiten mit Throne Gelt. Dies ist eine Währung, die auf Gebietskarten angezeigt wird.
  • Hinzufügen von Einheiten, die über Belohnungskarten für das Abschließen von Zielen gewonnen wurden.

Zum Beispiel kontrollierten die Ultramarines zu Beginn ihres Zuges 14 Territorien. 14 geteilt durch 3 ergibt 4,6, also verwerfen wir die 0,6, um 4 zu erhalten.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Space Marine Verstärkungen 1

Die Ultramarines kontrollierten jedoch auch alle Hivesprawl von Oteck und Bane und Dirkden von Kaelac, die der Rekrutierung +5 bzw. +4 verleihen. Also, 4+5+4 = 13, also bekommen die Ultramarines weitere 13 Armeen.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Space Marine Reinforcements 2

Sobald Sie alle Ihre neuen Armeen zusammen haben, können Sie sie in Gebieten Ihrer Wahl einsetzen. Mit verstärkten Armeen ist es an der Zeit, …

2a. Angriff auf feindliche Gebiete

Risiko ist ein Eroberungsspiel, und um auch nur die geringste Chance zu haben, das Spiel zu gewinnen, müssen Sie in die Territorien Ihrer Feinde eindringen und die Kontrolle über sie übernehmen. Du musst in deinem Zug nicht angreifen – aber du kannst die Galaxie nicht mit Feinden an deinen Grenzen erobern.

Um ein feindliches Gebiet anzugreifen, müssen die Spieler …

  1. Wählen Sie ein eigenes Territorium, das 2 oder mehr Armeen enthält (die Mindestanzahl muss 2 sein, da mindestens 1 Armee zurückbleiben muss, um das Territorium zu bewachen, aus dem die andere Armee zieht).
  2. Wählen Sie, wie viele ihrer Armeen ein feindliches Gebiet angreifen. Spieler können mit 1, 2 oder 3 Armeen angreifen – aber nicht mehr, unabhängig davon, wie viele Armeen sich im Verteidigungsgebiet befinden.
  3. Der verteidigende Spieler wählt dann, mit wie vielen Armeen er verteidigt – entweder 1 oder 2. Auch hier kann der verteidigende Spieler, unabhängig davon, wie viele Armeen sich in einem Gebiet befinden, nur mit maximal 2 oder seinen Armeen verteidigen.
  4. Die Spieler werfen dann ihre Angriffs-/Verteidigungswürfel – einen für jede ihrer Armeen. Wenn also ein Spieler mit 2 Armeen angreift, würfelt er mit 2 Würfeln. Wenn der Verteidiger mit 1 Armee verteidigt, wirft er nur 1 Würfel.
  5. Die Spieler vergleichen dann ihre Rollen. Wer den höchsten Würfel gewürfelt hat, gewinnt. Wenn die höchsten Würfe unentschieden sind (dh sowohl der Verteidiger als auch der Angreifer haben eine 6 gewürfelt), dann gewinnt der Verteidiger.
  6. Der Verlierer entfernt dann 1 Armee aus seinem Territorium. Vergleichen Sie gegebenenfalls Ihre zweithöchsten Würfelwürfe und entfernen Sie gegebenenfalls Armeen.

Sobald die Würfelwürfe ausgeführt wurden, kann der Spieler weiter angreifen, wenn er dies wünscht und kann. Der Spieler kann die gleichen Gebiete erneut angreifen oder neue.

In unserem Beispiel beschließen die Aeldari in der Unguent Sprawl, dass sie die Chaos Space Marines, die derzeit in der Dontoria-Megaborialis-Festungsmauer herumhängen, lieber von ihrer Haustür werfen möchten.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Fighting 1

Dazu greift der Aeldari-Spieler die beiden verteidigenden Armeen der Chaos Space Marines mit drei der vier Armeen an, die sie im Unguent Sprawl hatten. Die Aeldari, die mit drei Armeen angreifen (da eine zurückbleiben muss, um das Territorium zu halten), würfeln mit 3 Angriffswürfeln. Der Spieler der Chaos Space Marines würfelt mit 2 Würfeln, um sich zu verteidigen.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Fighting 2
Warhammer 40.000 Risk Playtesting Fighting 3

Unglücklicherweise für die Chaos Space Marines überrollten die Aeldari sie gründlich und ihre beiden Armeen wurden zerstört, sodass die drei angreifenden Armeen das Fortwall-Territorium beanspruchen konnten. Ehre sei Khaine!

Sollte ein Verteidiger alle seine Armeen in einem Gebiet verlieren, muss der Angreifer sich bewegen alle ihre angreifenden Armeen in das eroberte Gebiet. Spieler können auch beliebige Armeen aus dem angrenzenden angreifenden Gebiet bewegen. Während also ein Spieler 5 Armeen in einem angreifenden Gebiet haben kann und ein verteidigendes Gebiet nur mit 3 Armeen angreifen kann, kann er, sollte er das verteidigende Gebiet erobern, 4 Armeen in dieses Gebiet bewegen und eine Armee zur Verteidigung zurücklassen. Dort muss immer mindestens eine Armee in einem Gebiet sein – Territorien können nicht aufgegeben werden, daher sollte in jedem Abschnitt der Karte immer eine farbige Figur stehen.

2b. Feinde besiegen

Ein Spieler ist besiegt, wenn er alle seine Territorien verloren hat. Sollten alle ihre farbigen Steine vom Brett entfernt werden, werden sie aus dem Spiel entfernt.

Sollte ein Spieler einen anderen Spieler besiegen, indem er alle seine Armeen vom Brett entfernt, erhält der erobernde Spieler – dh der Spieler, der seine letzte Armee entfernt – alle Gebietskarten und abgeschlossenen Zielkarten dieses Spielers. Die Belohnungskarten des besiegten Spielers werden abgelegt, sodass niemand sie bekommt.

3. Ziele erreichen und Belohnungen einfordern

Die Ziele, die während eines Spiels von Warhammer 40.000: Risk erfüllt werden können, werden durch die Auswahl von Haupt- und Nebenzielkarten bestimmt, die während der Vorbereitungsphase des Spiels gezogen werden.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting-Ziele

Sobald ein Spieler mit dem Angriff auf seine Feinde fertig ist, sollte er die verfügbaren Zielkarten zur Kenntnis nehmen und sehen, ob er während seines Zuges eine davon abgeschlossen hat. Wenn ein Spieler ein Ziel erreicht hat, sollte er die entsprechende Karte nehmen und behalten. Die Karte wird nicht ersetzt: Der Sieger muss 3 Zielkarten erhalten, um zu gewinnen, und Ziele sind eine endliche Ressource (Sie können sie natürlich nehmen, indem Sie Ihre Gegner besiegen).

Um die Sache noch komplizierter zu machen, können die Spieler nur 1 Zielkarte pro Zug erhalten. Wenn ein Spieler beispielsweise die Kontrolle über 3 Territorien in jeder von 4 verschiedenen Regionen erlangen und dann 2 Anführer in derselben Runde eliminieren sollte, konnte er nur wählen, die entsprechende Zielkarte zu beanspruchen einer dieser abgeschlossenen Ziele.

Wenn ein Spieler ein Ziel erfüllt, kann er eine Belohnungskarte ziehen. Wie bei den Zielen, die es in zwei Geschmacksrichtungen gibt – Major und Minor – gibt es auch Belohnungen. Wenn ein Spieler ein Hauptziel erreicht, erhält er eine Hauptbelohnungskarte. Wenn ein Spieler ein kleineres Ziel erreicht, erhält er eine kleine Belohnungskarte.

4. Armeen manövrieren

Das Letzte, was ein Spieler im Laufe seines Zuges tun kann, ist, seine Armeen zu bewegen. Dazu können die Spieler beliebig viele Armeen aus einem ihrer kontrollierten Gebiete nehmen und sie in ein anderes verbundenes Gebiet verlegen. Wie immer müssen die Spieler sicherstellen, dass dies zumindest der Fall ist einer Armee, die in dem Gebiet zurückbleibt, aus dem sie ihre Armeen verlegen, da sie ein Gebiet nicht verlassen können.

Damit Armeen in ein anderes Gebiet verlegt werden können, muss das Zielgebiet sein in Verbindung gebracht in das Gebiet, aus dem die Armee verlegt wird. Das bedeutet, dass es eine klare Route durch benachbarte Territorien geben muss, die der Spieler kontrolliert. Sie können Ihre Armeen nicht durch vom Feind kontrollierte Gebiete bewegen.

Nachdem sie von den Aeldari in der Dontoria-Megaborialis-Festungsmauer verprügelt worden waren, waren die Chaos Space Marines, die Dontoria besetzt hielten, plötzlich nicht mehr so überzeugt von ihrer Position. Um zu versuchen, ihre westlichen Territorien gegen die beiden riesigen Aeldari-Armeen (von denen eine vom Autarchen angeführt wurde) zu stärken, traf der Spieler der Chaos Space Marines die Entscheidung, einige seiner Armeen aus Gork's Landing im Süden zu verlegen. Osten, um ihre Westflanke abzuhärten.

Warhammer 40.000 Risk Playtesting Movement 2
Warhammer 40.000 Risk Playtesting Bewegung 1

Wenn Sie alle Ihre Armeen bewegt haben und Ihr Zug zu Ende ist, müssen Sie, wenn Sie im Laufe Ihres Zuges mindestens 1 feindliches Gebiet erobert haben, 1 Gebietskarte vom Stapel ziehen und auf Ihre Hand nehmen. Dies kommt mit ein paar Wenns:

  • Du kannst nur 1 Gebietskarte sammeln, auch wenn du in deinem Zug mehrere Gebiete erobert hast
  • Die Gebietskarte muss keinem eroberten Gebiet entsprechen
  • Wenn Sie in Ihrem Zug bereits eine Zielkarte gesammelt haben, können Sie nicht zusätzlich eine Gebietskarte sammeln

Und das ist das! Wenn so viele dieser 4 Schritte abgeschlossen sind, wie legal abgeschlossen werden kann, ist der nächste Spieler an der Reihe.

5. Das Spiel gewinnen

Wie man eine Partie Warhammer 40.000: Risk gewinnt, hängt davon ab, in welchem Spielmodus sich die Spieler befinden. Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, gibt es zwei Möglichkeiten, Warhammer 40.000 zu spielen: Risk: Basic und Total Domination.

Wenn Spieler den einfachen Spielmodus spielen, müssen sie im Laufe des Spiels nur 3 Zielkarten erhalten, um das Spiel zu gewinnen. Wer als Erster 3 Zielkarten hat, gewinnt, unabhängig von seinen Gebietskarten oder wie seine Armeen auf dem Spielplan aussehen.

Der alternative Modus, Total Domination, fügt einen zusätzlichen Schritt hinzu, um das Spiel zu gewinnen. Die Spieler müssen immer noch 3 Zielkarten sammeln, aber dann müssen sie alle anderen auf dem Brett auslöschen. Wenn sie jedes einzelne Gebiet auf dem Brett kontrollieren und Halten Sie mindestens 3 Zielkarten, dann gewinnen sie.

Warhammer 40.000: Risk Review – Preis und Verfügbarkeit

Sich ein Exemplar von Warhammer 40.000: Risk Board Game zu schnappen, sollte nicht allzu schwierig sein. Obwohl es anscheinend nicht mehr verfügbar ist Games-Workshop's Webstore können Sie sich derzeit ein Exemplar sichern Amazon für rund 45 £.

Das mag viel erscheinen, aber wenn man sich einige der anderen verfügbaren Editionen von Risk ansieht, ist 45 £ ein ziemlich mittlerer Preis: Einige der Star Wars-Editionen kosten über 60 £, während das einfache „Original “ kostet etwa 25 £.

Warhammer 40.000: Risikoüberprüfung – Abschließende Gedanken

VorteileNachteile
Interessante und originalgetreue Variante eines klassischen Spiels
Wird Warhammer-40.000-Sammler wirklich ansprechen
Echt viel Spaß
Kann sich manchmal ein bisschen wie ein Reskin eines bereits existierenden Spiels anfühlen

Im Namen des Gleichgewichts musste ich ziemlich tief graben, um an einen Con zu denken, der in die obige Liste aufgenommen werden sollte.

Es ist im Grunde nur ein klassisches Risiko, das etwas Warhammer-40.000-Merch trägt – aber das ist so ziemlich das Einzige, wofür ich es halten kann. Und das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, besonders wenn Sie sich für Science-Fiction über das klassische historische Setting von Risk interessieren.

Es gibt wirklich nicht viel, was man am Brettspiel Warhammer 40:000 Risk nicht mögen könnte. Die Komponenten in der Box sind von guter Qualität (die winzig kleinen Miniaturen sind überraschend detailliert für das, was sie sind), der Preis scheint ziemlich vernünftig zu sein, und das Spiel macht tatsächlich guten, ehrlichen und unkomplizierten Spaß.

Sicher, es ist vielleicht nicht die inspirierendste Veröffentlichung, die jemals die goldenen Türen verlassen hat Games-Workshop, aber es macht viel Spaß – und das zählt viel.

Bewertung: 4 von 5.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Was denkst du darüber? Rezension? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Wenn euch gefällt was wir hier tun, dann teilt unsere Inhalte gerne auf sämtlichen Social Media Kanälen!

Klickt einfach auf die Teilen Links weiter unten (oder am linken Rand wenn ihr am PC oder am Tablet unterwegs seid)

Möchten Sie mit der Website auf dem Laufenden bleiben? Sie können RSS in der Seitenleiste oder unten per E-Mail abonnieren

(Auf mobilen Geräten befindet sich die Sidebar weiter unten.)

Autor

  • Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Überprüfter Artikel
Warhammer 40.000: Risiko
Autorenbewertung
41star1star1star1stargrau
Produktname
Warhammer 40.000: Risiko
Über VoltorRWH 87 Artikel
Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

1 Kommentar

  1. Das macht Spaß zu spielen, die Karte ist besser als die Standardkarte. Das einzige Element des Spiels, auf das ich nicht so scharf war (und das in dieser Rezension auch nicht wirklich angesprochen wird), ist, warum es kleinere und größere Ziele gibt, wenn Sie mit dreien umgehen können?! OK, die Belohnungen sind besser für Hauptziele, aber sie sollten sicherlich auch mehr für den Sieg zählen! Wir haben auch die Spezialfähigkeiten der Anführer genossen, fanden die Regeln aber etwas verwirrend für sie, obwohl wir sie schließlich ausgearbeitet haben. Ich habe es genossen, es zu spielen, aber es hat geholfen, dass ich es letztes Jahr bei Zavvi für 19,99 £ im Angebot hatte!

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .