Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath-Rezension

Beste Farben für Miniaturen & Wargames-Modelle - Vorgestellt
Top 10 der besten Airbrush zum Malen von Miniaturen und Wargames-Modellen
Beste Pinsel zum Malen von Miniaturen

Bitte beachten Sie: Wir verwenden Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste der Startseite angezeigt

Warhamer 40.0000 Kill Team - Chanlath Review - Featured

Zuletzt aktualisiert am 08.11.2021 um 16:42 Uhr

Das erste Erweiterungsset für die Neuauflage von Warhammer 40.000: Kill Team ist da. Schon… Chalnath stellt die Macht der Adepta Sororitas Noviziaten gegen die hochentwickelte Technologie des T'au Pathfinder Squad aus und wird zu einem Kampf des Glaubens und des Feuers. Wer wird siegen: die eifrigen Anhänger des Gott-Kaisers oder die Sprösslinge des Höheren Wohls?

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Zusammenfassung

Eingefleischte Kill Team-Fans und Veteranen, dies ist eine Box für Sie. So teuer es auch sein mag, Kill Team: Chalnath ist ein vielversprechender Schritt in eine strahlende Zukunft für Games-Workshop Inhalt erweitern. Sicher, es gibt einige Fummelei zwischen den Modellen und der Szenerie, aber über das Endergebnis kann man nicht streiten. Alleine als Miniaturenkiste wäre dies eine beeindruckende (wenn auch teure) Veröffentlichung, aber dass sie mit all den literarischen Inhalten ausgestattet ist, die Sie benötigen, um Ihre Spiele der neuen Ausgabe von Kill Team auf die nächste Stufe zu heben, macht Chalnath zu einer hervorragenden Veröffentlichung.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Einführung

Tötungsteam: Octarius war zweifelsohne einer der Höhepunkte in der Hobbyverse in diesem Jahr.

Es hat nicht nur das legendäre Death Korps von Krieg zusammen mit den beliebtesten grünhäutigen Kerlen aller an die Spitze des Warhammer 40.000-Universums gestellt, sondern auch das Kill Team-Spielsystem in den Vordergrund aller Köpfe katapultiert – und einige wirklich süße Figuren hinzugefügt zu unseren Kollektionen.

Die Erwartungen an Chalnath sind also hoch. In der ersten Erweiterung des neuen Kill-Team-Systems werden die Kriegsmänner und Orks durch die eifrigsten Anhänger des Imperators, die Adepta Sororitas, und die blauhäutigen Befürworter des Höheren Gutes, die T'au (oder ist es nur Tau ohne Apostroph) ersetzt Heutzutage kann ich es nicht herausfinden).

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Alle

Ich persönlich bin begeistert von dieser Veröffentlichung. Ich sammle seit etwas mehr als einem Jahr Adepta Sororitas, aber ich habe eine kleine Geschichte mit T'au. Zurück zirka 2004, als Warhammer 40.000 zwischen seiner dritten und vierten Auflage lief und ich nur ein kleiner Humanoid mit einem Alter im einstelligen Bereich war, war die erste Fraktion, die ich jemals sammeln wollte (natürlich mit dem Geld meiner Eltern), T'au .

Die älteren Brüder einiger meiner Freunde machten mich und meine Kumpels mit 40K bekannt und alle schnappten sich ihre jeweiligen Fraktionen sehr schnell: Space Marines, Orks und Tyraniden wurden sofort von den Geschwistern der älteren Brüder, die uns in den 40K-Kult eingeführt hatten, beansprucht. und Chaos Space Marines und Eldar verschwanden kurz darauf.

Ich landete bei T'au – ich glaube, ich hatte sie vorher auf dem Cover einer Ausgabe von White Dwarf gesehen und fühlte mich inspiriert. Obwohl ich die kleine Sammlung von Figuren, die ich hatte, inzwischen an einen Freund verkauft habe, der sie gelegentlich ausrollt Erinnere mich daran, wie schrecklich ein Maler ich war spiele das eine oder andere 40K-Spiel, ich habe immer noch den alten T'au Empire Codex der 4.Games-Workshop, wie sie einst genannt wurden.

Hätte ihn auch dazu bringen sollen, ein paar Aktien abzuholen, während er dort war; er wäre jetzt absolut geprägt.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Was ist neu

Ich habe einige Worte in unserem Kill Team: Octarius-Rezension einige der großen Änderungen durchzugehen, die mit der neuen Ausgabe von Kill Team Hand in Hand kamen, daher werde ich dies hier nicht noch einmal im Detail tun.

Im Großen und Ganzen machen die neuen Regeln großen Spaß und sollen Kill Team von einem weiteren Tabletop-Shooter in die Gefilde des Geschichtenerzählens und Erzählens (Hallo, D&D-Fans) führen und gleichzeitig das Spiel für neue Spieler einfacher machen zu erfassen. In der neuen Ausgabe wurde viel abgespeckt, um die Leute zu ermutigen, mehr Zeit damit zu verbringen, das Spiel zu spielen und ihre Fraktion wirklich kennenzulernen, und weniger Zeit damit zu verbringen, über Regelbücher zu grübeln und mit ihren Gegnern über die Details der Regeln zu streiten.

Eine Sache, die mir gefallen hat, ist, dass es viele neue Geländeregeln gibt, um Sie zu ermutigen, Ihr Schlachtfeld noch immersiver und aufregender zu gestalten. Werfen Sie die Tischdecke und die Tischsets beiseite und richten Sie eine richtige Kriegszone auf Ihrem Küchentisch ein. Gibt es eine bessere Ausrede, um endlich all die Kulissen zu malen, die Sie unberührt herumliegen haben?

Aber es sind nicht nur gute Nachrichten, da einige der Änderungen in der Community für Aufsehen gesorgt haben. Für diejenigen, die nicht die detaillierte Aufschlüsselung der Änderungen und einiger der damit verbundenen Probleme lesen möchten, können die Probleme wie folgt zusammengefasst werden:

  • Die neue Ausgabe von Kill Team führte das Konzept von Feuerteams. Feuerteams sind im Grunde die Art und Weise, wie Sie Ihren Trupp zusammenstellen. Abhängig von Ihrer Fraktion haben Sie normalerweise entweder ein oder zwei Feuerteams in einem Kill-Team. Das bedeutet, dass Spieler nur Modelle aus einer oder zwei Einheiten (zB Assault Intercessors und/oder Terminators) aufstellen können, wie sie in der Beschreibung beschrieben sind Kill Team Kompendium.
  • Das Kill Team-Kompendium war (bisher) in keiner der Box-Versionen von Kill Team enthalten, also musst du es separat kaufen – und es ist nicht billig.
  • So ist nicht nur das Kill Team Kompendium  teuer, aber es gibt auch keine einzigartigen Regeln für eine Vielzahl von Modellen. Diese einzigartigen Regeln für Ihre Modelle sehen so aus, als ob sie in den Regelhandbüchern enthalten sein würden, die jeder Kill Team-Erweiterungsbox beiliegen. Also musst du ausgeben noch mehr Geld um alle Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Fraktion benötigen.
  • Nicht nur das, Sie müssen auch warten. Wenn die Tötungsteam-Roadmap was vor ein paar Monaten veröffentlicht wurde, ist zu glauben, dass diese Regel-Releases wahrscheinlich vierteljährlich paarweise kommen werden (dh der DKoK und die Orks, die hereingekommen sind Octarius, und jetzt die Adepta Sororitas und T'au in Chalnath), so besteht eine gute Chance, dass die Regeln für Ihre Lieblingsfraktion erst weit in die Zukunft erscheinen und Sie noch mehr Geld ausgeben müssen, um sie zu erhalten.

Nimm das, was du willst. Das ist nicht unbedingt das, was wir heute hier betrachten wollen, also kommen wir zu den guten Dingen.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Unboxing

Bleiben wir dabei.

Zunächst einmal, wenn Sie denken, dass einige dieser Bilder ein wenig schief aussehen, werden Sie nicht verrückt. Irgendwo auf dem Weg zu meinem bösen Versteck sieht es so aus, als hätte jemand die Schachtel fallen lassen, in der meine Kopie von Chalnath verpackt war, daher sind einige der Seiten ein wenig verbogen und verbeult.

Es ist auch nicht in einer dieser superschönen Hochglanzboxen a la Octarius, Herrschaft und Indomitus, sondern ein aufschiebbarer Karton, der nicht ganz so haltbar ist. Trotzdem hat das Kunstwerk makellos überlebt, also nehmen wir uns einen Moment Zeit, um das zu schätzen.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Unboxing 1

Sagen Sie, was Sie über GW mögen, aber die Leute, die für all ihre Kunst verantwortlich sind, treffen es jedes Mal.

Deckel beiseite gelegt und Behälter herausgezogen, wir stehen vor einer Plastikwand.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Unboxing 2

Hier ist eine Menge Zeug drin, verteilt auf nicht weniger als 12 Angüsse.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Unboxing 3

Der Großteil des Plastiks – 8 Angüsse, um genau zu sein – ist für das Gelände, und es gibt ein paar Duplikate darin. Drei der Gussrahmen sind zweimal drin, und zwei der Kulissengussrahmen sind einzigartig. Die anderen 4 sind für Ihre Novizen und Pfadfinder zwei pro Stück.

Unter dem Plastikhaufen ist, Sie ahnen es, eine Trennwand

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Unboxing 4

An der Wand Ihres Hobbyraums (andere Wände sind auch erhältlich) werden diese Dinge wie immer gut aussehen, um einen Teil Ihrer Sammlung zu präsentieren – vorausgesetzt, er hat den Transport überstanden. Der Hauptzweck dieser Trennwände besteht darin, die darunter liegenden weicheren Papier- und Kartonwaren vor den Krallen und Krallen des geformten Kunststoffs oben zu schützen, so dass immer die Möglichkeit besteht, dass Ihre Trennwände zerkratzt oder punktiert ankommen – was bedeutet, dass sie ihren Zweck erfüllt haben.

Darunter haben wir die letzten Teile in der Schachtel: das doppelseitige Spielbrett, das Chalnath-Buch, die Basen sowie die Abziehbilder der Sisters of Battle und T'au Vi'orla Sept. Ich glaube nicht, dass beides für diese Box einzigartig ist (die Schwestern sind es definitiv nicht – ich habe ungefähr zehn davon herumliegen), aber ich freue mich über Korrekturen, wenn ich falsch liege.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Review Unboxing 5

Und das ist das. Es ist eine schwere Kiste, diese hier, deren Nähte (in meinem Fall buchstäblich) vor Plastik platzen.

Schauen wir uns alles genauer an.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Inhalt

Chalnath kommt mit ein paar Kleinigkeiten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Box entworfen wurde, um ein Erweiterung. Es ist kein Starterset, kein All-in-One-Bundle oder eine Collector's Edition-Box. Es ist so konzipiert, dass es höchstwahrscheinlich zusammen mit anderen Kill Team-Käufen verwendet werden kann Octarius.

Wie auch immer, hier ist, was wir bekommen:

  • 1 x 96-seitiges Kill Team: Chalnath-Regelhandbuch
  • 23 x Citadel Miniatures bestehend aus zwei kompletten Kill Teams bestehend aus einem Adepta Sororitas Noviziatstrupp und einem T'au Pathfinder Squad. Diese sind unterteilt in:
    • 10 x Adepta Sororitas Noviziatsfiguren.
    • 13 x T'au Pathfinder Squad-Figuren.
  • 7 x Geländestücke
  • 1 x doppelseitiges Kill Team: Chalnath-Spielbrett
  • 2 x Transferblätter

Und das ist es.

Jeder, der die vorherige Box-Version von Kill Team gekauft hat – oder sich dieser in irgendeiner Weise bewusst ist Octarius wird feststellen, dass hier weniger drin ist als in dieser Kiste. Dieses Mal haben wir ein Kill Team Core Book, einige Kampfanzeigen, taktische Ops-Karten, Token und Würfel verloren.

Aber das ist zu erwarten. Wie gesagt, das ist eine Erweiterung.

Aufgenommen in Verbindung mit einer Box wie Octarius, fügt es jeder angehenden Kill Team-Sammlung eine beträchtliche Menge an Inhalten hinzu. Natürlich, wenn Sie keine Kopie von besitzen Octarius, werden Sie einige der Dinge, die Sie brauchen, um das Spiel tatsächlich zu spielen, kurz sein, wie das Kernbuch und die Verfluchten Kompendium, letzteres war nicht dabei Octarius entweder.

GW bietet ein paar Pakete an, um Ihnen zu helfen, aber sie sind nicht billig. Da ist der Regelsammlung, das das Grundbuch, das Kompendium und die benötigten Taktik-Ops-Karten enthält. Es gibt auch die Essentials-Kollektion, die alles enthält, was die Regelsammlung hat, sowie einige Spielmarken, einige Messgeräte und ein paar Geländestücke.

Ich muss zugeben, als ich das letzte Mal eine dieser Kill Team-„Erweiterungsboxen“ vor mich geknallt hatte Ich war nicht sehr nett dabei – und es war viel billiger als Chalnath. Aber blicken wir kurz zurück auf Pariah Nexus im Namen des Vergleichs.

Im Vergleich zur letzten Kill Team-Erweiterung fühlt sich Chalnath bisher wie ein großer Schritt in die richtige Richtung an – auch wenn es teurer ist. Die Box fühlt sich größer, schwerer und aufregender an. Es gibt eine erfreuliche Abwesenheit von schrecklichen kleinen Stücken langweiliger quaderförmiger Landschaften, und stattdessen gibt es einen Haufen detaillierter Schlachtlandschaften, um Ihre Spiele mit diesem Kit noch eindringlicher zu machen.

Es sind auch fast die doppelten Zahlen in der Box, was ein riesiger Bonus ist. Einer der Hauptkritikpunkte, die ich hatte Pariah Nexus war, dass, obwohl die knappe Mehrheit der Figuren in der Schachtel nett war, ich das Gefühl hatte, dass sie viel zu wenige und von zu gemischter Qualität waren, um den Preis der Schachtel zu rechtfertigen. Dies wurde in Chalnath gründlich mit einigen großartig aussehenden, einzigartigen und vielfältigen Figuren behandelt.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Literatur

Es gibt nur ein Buch in Kill Team: Chalnath, also werden wir jetzt ein wenig Zeit damit verbringen, es durchzugehen. Wir werden es jedoch kurz und nicht zu ausführlich halten, damit wir nicht zu viel von dem verraten, was im Inneren wartet, sollte einer von euch eifrige Leser sein.

Kill Team: Kriegshandbuch von Chalnath

Das Kill Team: Chalnath War Manual ist der literarische Begleiter dieser Box. Schlank und glänzend bietet es alle Informationen, die angehende Spieler benötigen, um den Inhalt der Chalnath-Box optimal zu nutzen.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Rezensionsbuchcover

Hier ist für jeden was dabei. Von den 96 Seiten des Buches sind die ersten 35 allen Überlieferungen und Hintergründen gewidmet, die Sie jemals brauchen könnten, um Ihre T'au Empire- und Adaepta Sororitas-Trupps aus der Welt der Kriegsspiele direkt in ein vollwertiges TTRPG-Universum zu katapultieren.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Rezensionsbuch 2

Natürlich ist der Großteil des Buches darauf ausgerichtet, Sie tatsächlich dazu zu bringen, Figuren über ein Brett zu schieben und Würfel über eine Tischplatte zu schleudern, aber alles ist in ein umfassendes und gut strukturiertes Format unterteilt. Die Inhaltsseite ist eindeutig bis zum N-ten Grad beschriftet, sodass Sie sich beim Navigieren durch das Buch nicht verirren können und diese bestimmte Regel verfolgen.

Und natürlich finden Sie in dieser Box alle Datenblätter und Regeln, die Sie für die neuen Teams benötigen.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Rezensionsbuch 3

Wie zu erwarten, ist das Buch auch mit vielen tollen Bildern gefüllt, die Sie dazu inspirieren, einen Pinsel in die Hand zu nehmen und die in der Box enthaltenen Figuren und das Gelände zum Leben zu erwecken.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Rezensionsbuch 1

Ich bin ein großer Fan dieses Buches. Einfach zu navigieren, vollgepackt mit Informationen und gut formatiert, wird es ein fantastischer Begleiter für jedes Kill Team Core Book.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Ausrüstung

Diesmal ein etwas kurzer Abschnitt, da in der Chalnath-Box nur ein Kit enthalten ist, das Sie zum Aufstehen und Spielen bringen soll, und das ist das doppelseitige Spielbrett.

Doppelseitiges Spielbrett

Ich fange an, diese doppelseitigen Gaming-Boards wirklich zu schätzen. Allein dieser Farbtupfer unter den Basen Ihrer Figuren kann beim Spielen den Unterschied ausmachen.

Wie immer konnte ich aufgrund der Einschränkungen meiner Lightbox keine anständige, ausgeklappte Aufnahme von beiden Seiten des Boards machen. Allerdings gibt es in diesem Fall auf der anderen Seite nicht wirklich viel zu zeigen. Die Ästhetik auf der Rückseite des Boards ist fast identisch mit der unten gezeigten. Es ist nur grau statt braun.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Bewertungsgremium

Das ist eine kleine Enttäuschung, aber keine große (das Grau auf der anderen Seite des Bretts passt schließlich viel besser zu meinen unbemalten Landschaftsteilen). Das Board bleibt von guter Qualität und besteht aus dickem, strapazierfähigem und einfach zu faltendem Karton, sodass Sie es problemlos aufstellen und verstauen können. Es hält auch viel länger als jedes fadenscheinige Papiergegenstück.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Modelle

Mit 23 Figuren in der Schachtel gibt es in Chalnath genug, um Sie eine Weile zu beschäftigen, egal ob Sie nur zum Bemalen dabei sind oder verzweifelt nach zwei neuen Killerteams suchen, mit denen Sie beginnen können, Ihre Freunde abzuschlachten.

Als großer Fan der Adepta Sororitas und ehemaliger T'au Empire-Sammler bin ich absolut begeistert von den guten Sachen in dieser Box.

T'au Pathfinder-Trupp

Es gibt eine erstaunliche Anzahl von Build-Optionen für die T'au Pathfinders – wenn überhaupt, ein wenig zu viele, da die Anleitung nach einem Punkt ziemlich schwer zu befolgen ist, da es so viele Möglichkeiten gibt, jede Figur zusammenzubauen. Ich würde empfehlen, dass Sie sich mit dem gesamten T'au-Teil der Bauanleitung vertraut machen, bevor Sie mit dem Zusammenkleben der Figuren beginnen.

Die fertigen Ergebnisse sind jedoch großartig.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath T'au Empire Pathfinders

Auch beim Pathfinder-Team gibt es eine große Menge an optionalen Extras, so dass Sie viele Pistolen und Taschen haben, die Sie auf Wunsch an Ihren Figuren befestigen können.

Und das ist noch nicht alles, denn es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, die beiden kleineren Drohnen zusammenzubauen, um sie mit beliebigen Waffen oder anderer Unterstützungstechnologie auszustatten.

Es gibt auch viele Köpfe und Gliedmaßen und andere Kleinigkeiten, die am Ende übrig bleiben, um mit Ihren T'au-Tötungsarmeen zu kiten oder die Basen zu dekorieren.

Ausgezeichneter Bausatz.

Adepta Sororitas Noviziaten

Im Vergleich zu den T'au Pathfinders sind die Adepta Sororitas Noviziaten ein sehr einfach und unkompliziert zusammenzustellendes Kit. Dennoch gibt es viele alternative Build-Optionen, damit Sie Ihr Team so aussehen lassen können, wie Sie es möchten.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Adepta Sororitas Novizen

Dieser Teil des Bausatzes enthält einige wirklich schöne Modelle: Die Novizen selbst sind wunderbar detailliert und es gibt so viele Waffen und andere Anpassungsoptionen im gesamten Bausatz, um jedes einzelne wirklich einzigartig zu machen.

Aber der Vorgesetzte.

Das Vorgesetzter...

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Adepta Sororitas Noviziat Superior

Verdammt. Das ist ein Modell und eine Hälfte. In einem Set voller hervorragender Modelle, um wirklich eine so beeindruckende, herausragende Figur machen zu können auffallen ist eine ziemliche Leistung. Und tut sie nicht einfach.

Bei den Sisters gibt es keine optionalen Extras – aber um ganz ehrlich zu sein, braucht man sie auch nicht wirklich. Die große Vielfalt und die einzigartigen Optionen des Kits lassen das Anbringen von Extras fast wie übertrieben erscheinen. Trotzdem gibt es noch viele Ersatzteile auf dem Gussrahmen, wenn Sie fertig sind, wenn Sie Lust haben, ein paar zusätzliche Teile für Ihre Figuren zu bekommen oder einige der Extras auf Ihre anderen Figuren zu kitbashen.

Landschaft

Als ich zum ersten Mal sah, dass in dieser Schachtel nur 7 Landschaftsteile waren, erinnerte ich mich daran, dass ich dachte, dass es etwas sparsam wirkte. „Nur sieben kleine Mauerreste? Pah."

Wie falsch ich lag.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath-Landschaft

Während fünf der Landschaftsteile in der Tat die Art von niedrigen zerstörten Mauern sind, die man erwarten kann, die das Schlachtfeld eines jeden Tabletop-Spiels von 40K verschmutzen, sind die letzten beiden Teile der Landschaft viel größere Abschnitte von zerstörten Gebäuden (oder einem zerstörtes Gebäude, wenn Sie es so positionieren) sind enorm.

Das meiste ist ziemlich einfach. Außer diese großen Dinger. Diese großen Dinger sind a Albtraum.

Ich weiß nicht, ob ich es war, aber ich konnte die verschiedenen Seitenteile der größeren Strukturen nicht zusammenbringen. Vielleicht habe ich meine Angussanschnitte nicht gut genug abrasiert, aber zwischen einem Formlinienentferner, einer Feile und einem anständigen Paar RedgrassGames Präzisionszangen Ich denke gerne, dass ich gute Arbeit geleistet habe, um die Seiten dieser Dinge aufzuräumen. Aber trotzdem war es schrecklich, alles dazu zu bringen, fest zusammenzukleben.

Das ist nicht alles. Die Anleitung ist extrem lang und manchmal ziemlich verwirrend und verworren – und die Landschaft, die man am Ende hat, ist fest, Also viel Glück, einen Platz zu finden, um diesen aufzubewahren, während er auf die Aufmerksamkeit Ihres Pinsels wartet!

Das Einzige, was mich wirklich umgehauen hat, war, dass Sie es tatsächlich tun müssen abbrechen mehrere Teile geformter Landschaft. Diese Warnung wird in der Build-Anleitung angezeigt:

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Gimme-Sachen zum Brechen

Das bedeutet, dass diese kleinen Totenkopfmotive abgeschnitten werden müssen. Sie sind auch nicht einfach zu machen, da das Bauteil eigentlich recht dick ist. Auf der Rückseite des Totenkopf-Motivs ist eine sehr feine, eingerückte Linie zu erkennen. Drücken Sie die Klinge eines Bastelmessers fest in diese kleine Ecke und ziehen Sie sie vorsichtig über die Länge der kleinen Ecke. Tun Sie dies zwei- oder dreimal, dann sollten Sie es mit den Fingern abbiegen können.

Warhammer 40.000 Kill Team Chalnath Break-Accessoires

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies tun Vor Sie haben alle anderen Bits darauf geklebt.

Ich bin auch nicht davon überzeugt, dass die Bauanleitung für die größeren Geländestücke durchweg richtig nummeriert ist – aber als ich mit dem Bau des Bausatzes fertig war, war es in der Nacht des Veröffentlichungstages 23 Uhr und ich hatte völlig den Überblick verloren, wo ich war und Womit ich beschäftigt war.

Ich meine, wenn alles fertig ist, ist es eine wirklich beeindruckende Sammlung von Landschaften. Dies ist die Art von Sachen, die nächstes Jahr um diese Zeit bei Armeen auf Paradebrettern auf der ganzen Welt ein Zuhause finden werden. Aber, und es gibt leider ein großes Aber, es ist ein echter schmerz zusammenfügen.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Preis und Verfügbarkeit

Wie ich oben sagte, die vorherige Box-Version von Kill Team Octarius Box hatte weit mehr drin als die Chalnath-Box. Hier ist ein Schlag-für-Schlag-Vergleich der beiden Boxen:

Kill Team: OctariusTötungsteam: ChalnathKill Team: Pariah Nexus
Kill Team Core BookJaNeinNein
Sektorspezifisches KriegshandbuchJaJaJa
Anzahl der Figuren232312
Transferblätter221
Landschaftsteile17748
KampfanzeigenJaNeinNein
Spiel MatJaJaJa
Taktische Ops-KartenJaNeinJa
TokenJaNeinNein
WürfelJaNeinNein
Gesamtpreis £125/$199USD/€155 £105/$170USD/€155 £95/$160USD/€125

Octarius hatte deutlich mehr drin, wenn man sie mit der neuen Chalnath-Box zusammenstellte. Dies ist jedoch zu erwarten: Chalnath ist eine Erweiterung; Es wurde entwickelt, um mit dem Original zusammenzuarbeiten Octarius Box.

Trotzdem habe ich Mühe herauszufinden, ob ich das Gefühl habe, ein Schnäppchen gemacht zu haben Octarius, und dass der Preis von Chalnath somit zu erwarten ist, oder wenn ich Lust habe OctariusDer Preis war fair, und daher ist Chalnath angesichts seines Inhalts etwas teuer.

Beim Rückblick Pariah Nexus, das Bild wird noch trüber. Das vorherige Kill Team, Erweiterungsset, das für die letzte Ausgabe des Spiels gedacht war, kostete £95/$160USD/€125. Pariah Nexus fühlte sich an wie Tageslichtraub, und doch war es so billiger als Chalnath. Bei Chalnath finde ich den Preis jedoch fairer.

Jenseits der obigen Tabelle, Blick auf den Inhalt von Chalnath und Pariah Nexus Seite an Seite übertrifft die Qualität der Inhalte in Chalnath die des Vorgängers deutlich – zumindest bekommt man für wenig mehr Geld fast das Doppelte, und alle Zahlen in Chalnath sind ausgezeichnet, während Pariah Nexus wurde von den Gehäuteten ernsthaft im Stich gelassen. Die in Chalnath enthaltene Landschaft ist auch großartig (und sieht nicht aus, als ob sie aus einer Eiswürfelschale käme), und das Spielbrett, obwohl ein wenig schlicht, bereitet Ihnen keine Kopfschmerzen.

Ja, es ist immer noch teuer, und ja, Sie müssen mindestens einen weiteren Kauf tätigen, um das Beste aus Chalnath herauszuholen, aber Chalnath fühlt sich wesentlich lohnender an. Es fühlt sich an wie eine Erweiterung, a richtig Erweiterung mit, weißt du, mehr Zeug und besserer Inhalt.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Wohin als nächstes?

Das ist jetzt die Frage, nicht wahr?

Wohin Sie nach Chalnath als nächstes gehen, hängt ganz davon ab, was Sie aus der Box herausholen möchten. Wenn Sie gerade nach der Box für 23 einzigartige Figuren zum Bemalen gesucht haben, werden Sie wahrscheinlich Ihren Blick über die Adepta Sororitas und T'au Ranges werfen wollen. Insbesondere die Adepta Sororitas haben einige herausragende HQ-Modelle, die eine Freude zu bemalen sind.

Wenn Sie jedoch vom Kill Team-Bug gebissen wurden und so schnell wie möglich mit dem Spielen beginnen möchten, ist der Weg, den Sie nehmen müssen, etwas schwieriger.

Das Problem mit der neuen Ausgabe von Kill Team ist nicht, dass es keinen Inhalt dafür gibt. Ganz im Gegenteil. Zwischen dem Heben Octarius Box und der Chalnath-Erweiterung und einer Vielzahl anderer Add-On-Releases gibt es viel, um Ihr Spieleregal, Ihren Schrank oder wo auch immer Sie Ihre Spiele aufbewahren, zu füllen. Das Problem ist, dass zwar viele Dinge verfügbar sind, aber alles auf mehrere Veröffentlichungen verteilt ist, und es ist alles wirklich teuer.

Zunächst einmal, wenn Sie Lust haben, Ihrer Sammlung eine weitere große Kiste hinzuzufügen, aber GWs verpasst haben Octarius, gehen Sie zu Ihrem lokalen unabhängigen Geschäft oder besuchen Sie deren Website. Während Octarius nicht mehr im GW-Webstore als verfügbar aufgeführt ist, wird es Kopien an anderer Stelle geben. Sie müssen sie nur suchen.

Aber wenn du nur Chalnath gekauft, aber sofort mit dem Spielen beginnen möchten, vorausgesetzt, Sie haben bereits Würfel, müssen Sie sich zumindest einen Kernbuch, wahrscheinlich a Kompendium auch, wenn Sie eine andere Fraktion aufstellen möchten, und einige der Kampfanzeigen (die nur in einer £20/$35USD/€25-Box zusammen mit einigen Token und Gelände erhältlich sind). Das sind weitere £80/$135USD/100€ allein.

Wenn Sie mit den beiden Fraktionen in Chalnath zufrieden sind und einfach nur spielen möchten, wie ich oben erwähnt habe, bietet GW ein paar Bundles an, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, aber auch hier sind sie nicht billig. Da ist der Regelsammlung sowie das All-Inclusive Essentials-Kollektion.

Oder Sie können einfach abwarten und sehen, was als nächstes kommt. Kurz vor der Veröffentlichung von Ocxtarius hat uns das Warhammer-Community-Team die folgende Roadmap offenbart:

Kill Team Octarius Review-Roadmap

Wenn Chalnath Ihnen nicht gefällt oder Sie einfach lieber abwarten möchten, ob es auf dem Weg eine weitere Erweiterungsbox gibt, die weiter oben in Ihrer Straße liegt, ist es wahrscheinlich, dass wir in der ersten mindestens zwei weitere Erweiterungen sehen werden zwei Quartale 2022. Vielleicht sparen Sie Ihr hart verdientes Geld für diese, wenn Schwestern und T'au nicht Ihr Ding sind.

Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath Review – Letzte Gedanken

VorteileNachteile
Erhabene Figuren
Jede Menge hochwertige Landschaften
Ordentliches Gaming-Board
Interessantes und gut formatiertes Kampagnenbuch
Erfordert zusätzliche Käufe, wenn Sie verwenden möchten (aber es ist wieder so) ist eine Erweiterung, also…)
T'au Build Guide ist nicht so toll
Größere Landschaftsteile sind ziemlich schwierig zusammenzusetzen

Chalnath macht vieles richtig. Folge mein letzter Tauchgang in eine Kill Team-Erweiterung, war ich ein wenig nervös, ich könnte mich am Ende müde und enttäuscht fühlen, überwältigt von einem Mangel an Inhalt und einem Mangel an Material, das ich eigentlich malen wollte. Aber ich freue mich, sagen zu können, dass Chalnath nichts davon tut.

Alle Zahlen in dieser Box – und ich meine alle die Zahlen – sind toll. Die Noviziatsoberin sticht jedoch unter allen heraus, und ich kann es kaum erwarten, sie zu bemalen oder zu sehen, was die Community mit diesem hervorragenden Modell macht. Die Landschaft ist beeindruckend, auch wenn es sich um die übliche 40K-Affäre von zerstörten Gebäuden und verfallenen Mauern handelt, und wird zweifellos in den kommenden Jahren auf Promo-Fotos für andere Veröffentlichungen von Warhammer 40.000 zu sehen sein.

Sogar das Buch ist gut. Warhammer und seine Spin-offs haben den Ruf, riesige, schwere Wälzer zu benötigen, die von ungenießbaren und schwer zu befolgenden Regeln überfüllt sind, um zu spielen, und obwohl es im Chalnath-Buch nicht an Komplexität mangelt, sind die Informationen in einer klaren, einfaches und leicht verständliches Format.

Es ist jedoch nicht ohne Fehler: frustrierende Landschaftsbauwerke und eine manchmal verwirrende und verworrene Bauanleitung können dazu führen, dass Sie sich am Kopf kratzen und sich fragen, was genau Sie an bestimmten Stellen während des Bauprozesses falsch gemacht haben. Aber wenn alles fertig und zusammengesetzt ist, kann man über die Ergebnisse nicht mehr streiten.

Es ist auch nicht zu leugnen, dass Chalnath weder an Anfänger noch an Uneingeweihte gerichtet ist. Komplett grüne Spieler, die nach einem Weg ins Kill Team suchen, haben am besten eine Wurzel für die Octarius und versuchen dann, in ein paar Wochen eine Kopie von Chalnath zu streichen (vorausgesetzt, es ist noch verfügbar, was möglicherweise nicht der Fall ist). Letztendlich ist das Set eine Erweiterung, die sowohl auf andere Käufe als auch auf ein bereits vorhandenes Verständnis von Kill Team angewiesen ist, um vollständig umgesetzt zu werden.

Aber wenn Sie ein Fan von Kill Team sind und sich vom Preis nicht abschrecken lassen, werden Sie von Chalnath sicherlich nicht enttäuscht sein. Ich freue mich auf den nächsten.

Bewertung: 4 von 5.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Was denkst du darüber? Rezension? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Wenn euch gefällt was wir hier tun, dann teilt unsere Inhalte gerne auf sämtlichen Social Media Kanälen!

Klickt einfach auf die Teilen Links weiter unten (oder am linken Rand wenn ihr am PC oder am Tablet unterwegs seid)

Möchten Sie mit der Website auf dem Laufenden bleiben? Sie können RSS in der Seitenleiste oder unten per E-Mail abonnieren

(Auf mobilen Geräten befindet sich die Sidebar weiter unten.)

Autor

  • Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Überprüfter Artikel
Warhammer 40.000 Kill Team: Chalnath
Autorenbewertung
41star1star1star1stargrau
Über VoltorRWH 86 Artikel
Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .