Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Ausgaben 39-42 Review

Bitte beachten Sie: Wir verwenden Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste der Startseite angezeigt

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review All

Ein weiterer Monat ist vergangen, was bedeutet, dass es Zeit für eine weitere Lieferung von Miniaturen mit freundlicher Genehmigung von Hachette Partworks ist. Dieser Monat ist ein guter Monat, mit einigen wirklich beeindruckenden Modellen sowie einigen erstaunlich guten Rabatten in den vier Magazinen.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus-Opus-FauxHammer-Starter-Set-Banner-3
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner

15% aus Phrozen mit Code: „22PRFHDP15

LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Issues 39-42 Review – Einführung

Mit Lieferung 11 überschreiten wir die Halbzeit für das Partworks-Magazin von Warhammer 40.000: Imperium. Was war bisher dein Lieblingsstück?

Meine ist mit dieser Lieferung angekommen!

Es war bisher eine gemischte Sache, muss man sagen. Während der Service mit einigen fabelhaften Modellen und wahnsinnigen Ersparnissen stark begann, ließ die Dynamik nach etwa einem Viertel des Weges nach. Wir hatten eine Menge szenerielastiger Lieferungen sowie einige ziemlich glanzlose Necron-zentrierte Probleme.

Aber mit Delivery 11 scheinen die Dinge wieder auf Kurs zu kommen. Mit dem Abschied des Adeptus Mechanicus öffnet sich der Raum für die Adepta Sororitas, um im Mittelpunkt zu stehen. Es gibt auch eine exzellente Necron-Miniatur zu gewinnen.

Schauen wir uns alles in dieser Lieferung genauer an.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Issues 39-42 Review: Inhalt

Hier ist alles, was Lieferung 11 enthält, in einem netten kleinen Stapel.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review All

Betonung auf „wenig“. Lassen Sie sich jedoch nicht vom Aussehen täuschen. In diesem kleinen, aber mächtigen Stapel von Sachen steckt viel Wert, sowie viel, um Sie in den nächsten Wochen zu beschäftigen.

Die Zeitschriften: Ausgaben 39-42

Zunächst werfen wir einen kurzen, ziemlich spoilerfreien Blick auf die Zeitschriften, beginnend mit Ausgabe 39.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Testausgabe 39 1

Ausgabe 39 ist die erste von zwei ziemlich Lore-lastigen Imperium-Ausgaben. Angesichts der Art und Weise, wie AdMech die letzten paar Ausgaben dominiert hat, kann man erwarten, mehr von den kleinen abmenschlichen Marsmenschen zu sehen.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Testausgabe 39 2
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Testausgabe 39 3

Während es mehr Informationen über das Mechanicum gibt, gibt es auch einige Hintergrundinformationen zu Tyranids sowie einige Dienste, die an Necrons gezahlt wurden.

Das Cover von Ausgabe 40 ist etwas irreführend. Wenn man es sich ansieht, könnte man ein besonders Chaos-lastiges Problem erwarten, aber sie würden sich irren.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 40 1

Es gibt sogar mehr über das Mechanicum sowie einige Informationen über Cadia und Armageddon und die Rolle des Chaos in den Konflikten auf diesen beiden Welten.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 40 2
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Testausgabe 40 3

Es gibt auch ein paar Seiten mit Informationen über die allseits beliebten Salamander für alle, die daran interessiert sind, ihre Space Marines hellgrün zu malen.

Ausgabe 40 enthält außerdem einen Auszug im Necron-Design. Wenn Sie noch nicht dazu inspiriert wurden, Ihre futuristischen Alptraumroboter zu bemalen, wird dies wahrscheinlich ausreichen.

Das Cover von Ausgabe 41 zeigt das Artwork aus dem Pariah Nexus Kasten. Passend, da die Miniatur, die dieser Ausgabe beiliegt, erstmals in dieser Kill Team-Erweiterung debütierte.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 41 1

Während fast jede Ausgabe von Imperium auf den Rückseiten ein oder zwei Seiten mit neuen Regeln enthält, widmet Ausgabe 41 viel Zeit dem Spielen von Warhammer 40.000. Es gibt neue Regeln sowie ein grundlegendes Missionspaket, in das sich die Spieler einarbeiten können.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 41 2
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 41 3

Schließlich kommen wir zu Ausgabe 42. Nachdem die Zeit des Adeptus Mechanicus im Rampenlicht zu Ende ist, können neue Kräfte innerhalb des Imperiums der Menschheit in den Mittelpunkt treten.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 42 1

Vollgepackt mit Informationen über die Adepta Sororitas – die Schwestern des Kampfes – Ausgabe 42 ist eine wahre Fundgrube an Fakten über die knallharten Kriegerinnen des 41. Jahrtausends.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Ausgabe 42 2
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Testausgabe 42 3

Es ist auch eine großartige Anmache, da wir in den kommenden Ausgaben noch viel mehr Sisters-Sachen sehen werden. Ich jedenfalls kann es jetzt kaum erwarten.

Miniaturen

Die Ausgaben 39 und 40 statten die Käufer mit dem letzten Paar AdMech-Miniaturen aus, die wir mit Imperium sehen werden. Mit diesen sollte Ihre Summe jetzt bis zu drei betragen.

Denken Sie daran, dass Sie ein paar Teile aus dem Gussrahmen von Ausgabe 32 benötigen, um sie zu bauen!

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Kataphron-Zerstörer

Du denkst vielleicht: „Verdammt, Rob, deine Kataphron-Zerstörer sehen ein bisschen wackelig aus. Was ist da los?" Nun, auf dem kurzen Weg, den ich von meinem Hobbyschreibtisch zu meiner Lightbox unternehmen muss, habe ich es geschafft, beide Zerstörer fallen zu lassen.

Bei zwei verschiedenen Gelegenheiten.

Ich wünschte, ich könnte sagen, es liegt daran, dass die Modelle schwer zu halten sind oder so, aber das hier geht auf mich. Ich habe sie einfach fallen lassen. Beide. Auf einem Fliesenboden.

Abgesehen von meiner Ungeschicklichkeit sind sie beeindruckende Modelle. Allerdings sind sie recht fummelig zusammenzubauen. Es gibt viele Teile für jede Miniatur, und das wird nicht geholfen, da die Bauanleitung mit Ausgabe 39 ziemlich schlecht ist. Außerdem sind viele Komponenten in der Bauanleitung falsch beschriftet, also bleiben Sie wachsam.

Ausgabe 41 kommt mit der einzigen guten Necron-Miniatur aus der Pariah Nexus Kiste: der Chronomant.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Chronomancer

Dieser mit Tentakeln und einem Stab schwingende Roboter-Weltraumzauberer sieht vielleicht so aus, als wäre er kompliziert gebaut, aber er ist eigentlich ziemlich unkompliziert. Er hat auch drei Kopfoptionen und zwei verschiedene Kombinationen aus Stab und Hand. Ich habe mich für die obige Konfiguration entschieden, da ich a) bereits einen Chronomancer mit der anderen Gliederkombination gebaut habe und b) diese etwas einfacher zu machen ist.

Schließlich enthält Ausgabe 42 meine bisher vielleicht liebste Miniatur von Imperium: die fantastische Adepta Sororitas Canoness.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11 Review Canoness

Dieses Modell, das ursprünglich mit dem Sisters of Battle Army Set 2019 geliefert wurde, ist jetzt auch in der Sisters Combat Patrol-Box erhältlich. Sie können sie jedoch nicht einzeln kaufen.

Wenn Sie also für dieses Modell sterben, ist es möglicherweise der beste – und billigste – Weg, eines davon über das Imperium-Magazin zu erwerben, um eines zu bekommen.

Es würde sich auch lohnen. Schau sie an. Sie ist eine überwältigende Figur, bedeckt mit einer unglaublichen Menge an Details. Sie ist die Freude eines Malers.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Issues 39-42 Review – Preis und Verfügbarkeit

Wie immer haben wir ein paar Tabellen für Sie erstellt, damit Sie sehen können, wie die Einsparungen dieses Mal aussehen.

Ausgabe Nr.Ausgabepreis (GBP)Gesamtwert (GBP)Gesamteinsparungen (GBP)
35£ 8.99£ 11.67£2.68
36£ 8.99£ 11.67£2.68
37£ 8.99£24.00£15.01
38£ 8.99£24.00£15.01
SUMMEN35,96 €£71,34£35,38

Und noch einmal für die in den USA:

Ausgabe Nr.Ausgabepreis (USD)Gesamtwert (USD)Gesamtersparnis (USD)
35$13.95$19.34$5.39
36$13.95$19.34$5.39
37$13.95$38.00$24.05
38$13.95$38.00$24.05
SUMMEN$47.80$114.68$58.88

Das sind einige wirklich nette Einsparungen. Denn für die teureren Necron- und Sisters-Modelle steigt der Wert dieser Lieferung sprunghaft an.

Das Geld wert, würde ich sagen.

Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Issues 39-42 Review – Abschließende Gedanken

VorteileNachteile
Fantastische Modelle von Necron und Adepta Sororitas
Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und tolle Einsparungen
Die Bauanleitung für Ausgabe 39 ist nicht großartig

Fehler bei dieser Lieferung zu finden ist sehr schwierig. Zwischen vier wirklich schönen Modellen und den erstaunlich guten Sparmöglichkeiten gibt es sehr wenig zu kritisieren.

Die Magazine sind wieder einmal vollgepackt mit exzellenten Inhalten und Grafiken, um die Fantasie jedes Bastlers anzuregen, und es gibt viele neue und aufregende Regeln, die die Leute zum Spielen anregen.

Dies ist ein Kinderspiel.

Bewertung: 5 von 5.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus-Opus-FauxHammer-Starter-Set-Banner-3
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner

15% aus Phrozen mit Code: „22PRFHDP15

LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Was denkst du über diesen Artikel? Bitte lass uns ein Kommentar da und lass es uns wissen!

Wenn euch gefällt was wir hier tun, dann teilt unsere Inhalte gerne auf sämtlichen Social Media Kanälen!

Klickt einfach auf die Teilen Links weiter unten (oder am linken Rand wenn ihr am PC oder am Tablet unterwegs seid)

Ihr möchtet immer auf dem laufenden bleiven? Dann abonniert den Blog gerne via RSS in der Sidebar oder per Email weiter unten

(Auf mobilen Geräten befindet sich die Sidebar weiter unten.)

Autor

  • Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Überprüfter Artikel
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Ausgaben 39-42
Autorenbewertung
51star1star1star1star1star
Produktname
Warhammer 40.000 Imperium Delivery 11: Ausgaben 39-42
Über VoltorRWH 114 Artikel
Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .