Warhammer-Eroberung: Primaris Repulsor-Probleme bestätigt

Die FauxHammer Awards - Banner
Über 100 Geschenkideen für Miniaturmaler - Banner

Bitte beachten Sie: Diese Seite verwendet Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste auf angezeigt die Homepage

Warhammer Conquest Issues 75, 76, 77 & 78 Inhalt bestätigt - Empfohlen

Also, hier ist ein seltsamer Beitrag, aber es sind Informationen, auf die viele Leute gewartet haben! Wir kennen jetzt die Komponenten, die wir in jeder der 4 Ausgaben erhalten (75, 76, 77 & 78) für den Primaris Repulsor

Wir wissen seit dem Leck, dass der Repulso in Probleme kommt 75, 76, 77 & 78. Dies ist jedoch etwas seltsam erschienen, da der Repulsor auf 3 Angüsse kommt, nicht auf 4!

Wie viele Leute betonten, war das wahrscheinlichste Szenario, dass eines dieser Probleme die Basis und der Stand sein wird. Genau das passiert! Und wir glauben zu wissen, welches Problem.

Ein Freund von uns (Selven) Wer rennt Mein Abstieg in 40k (ein italienischer Warhammer Conquet Blog) bekam keinen Kontakt, um darauf hinzuweisen Der Inhalt der Ausgabe wurde in Spanien geteiltund zeigt den genauen Inhalt jeder Ausgabe.

Dieses Detail stammt von Salvat, dem spanischen Verlag für Eroberung, und Sie können sehen das vollständige .pdf hier. Es ist auf Spanisch, aber es ist einfach zu erarbeiten, da die Teilenamen auf Englisch sind

Warhammer Conquest Ausgabe 75, 76, 77 & 78 Inhalt

Da haben Sie es also.

Wenn Sie möchten, können Sie alle 4 Ausgaben kaufen, um Ihren Repulsor zu erhalten. Oder Sie können auf der Basis überspringen und schweben. Der Repulsor benötigt einen Ständer, damit er flach sitzt, da die Rückseite höher als die Vorderseite ist. Sie können diesen durchsichtigen Kunststoffring jedoch durch einen selbst hergestellten oder eine Trümmerlandschaft ersetzen. Es befindet sich sowieso meistens unter dem Modell, sodass Sie wahrscheinlich nicht sehen werden, was es stützt. Die 100-mm-Basis selbst kostet jeweils £ 3,50 (oder ist bei eBay / Amazon viel billiger), oder Sie können dies als Gelegenheit nutzen, um einige landschaftlich reizvolle Basen aus einer beliebigen Quelle zu beziehen.

Wenn Sie alle 4 Ausgaben erhalten, betragen die Kosten £ 31,96 (oder £ 29,96 von Forbidden Planet) Sparen von £ 18.04 (£ 20.04 - Forbidden Planet) aus dem Verkaufspreis.

Wenn Sie die Basis überspringen Ausgabe 78Die Kosten betragen £ 23.97 (£ 22.47 - Forbidden Planet). Sie sparen also £ 26.03 (£ 27.53 - Forbidden Planet). Sie können also tatsächlich einen Repulsor für weniger als den halben Preis bekommen!

Warhammer Conquest Inhalt Ausgabe 75, 76, 78 & 78

Ich habe die obigen Links geteilt, um die Probleme zu lösen Forbidden Planet (Dies sind Affiliate-Links). Dies ist der beste Weg, um das Problem vor der Veröffentlichung zu sichern. Aber bestellen Sie schnell vor, wenn Sie sie sichern möchten. Scalper werden den Bestand dieser und mit früheren Ausgaben absolut spülen, Forbidden Planet hat die Bestellungen auf jeweils 1 pro Kunde begrenzt oder hat sogar keinen Vorbestellbestand mehr. Sie werden Ihnen keine Gebühren berechnen, bis die Probleme veröffentlicht sind. Bestellen Sie jetzt vor und sparen Sie Ihr Weihnachtsgeld, um sie im Februar / März zu erhalten, wenn sie herauskommen.

Folgen Sie FauxHammer, indem Sie die Website abonnieren (siehe unten). Sie können auch auf Twitter oder Facebook folgen, um die neuesten Updates zu erhalten.

Was denkst du über die kommenden Goodies? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Autor

  • Selbsternannter Chefredakteur von FauxHammer.com - Aber ich muss dem Team dafür danken, dass es existiert und es mir ermöglicht, mir eine Rolle zu geben - ohne sie bin ich nur ein Nerd mit einem Computer und einer Plastiksucht.

Zusammenfassung
Warhammer-Eroberung: Primaris Repulsor-Probleme bestätigt
Artikelname
Warhammer-Eroberung: Primaris Repulsor-Probleme bestätigt
Beschreibung
Wir kennen jetzt die Komponenten, die wir in jeder der 4 Ausgaben (75, 76, 77 und 78) für den Primaris Repulsor erhalten
Autor
Name des Herausgebers
FauxHammer
Publisher-Logo
Über FauxHammer 232 Artikel
Selbsternannter Chefredakteur von FauxHammer.com - Aber ich muss dem Team dafür danken, dass es existiert und es mir ermöglicht, mir eine Rolle zu geben - ohne sie bin ich nur ein Nerd mit einem Computer und einer Plastiksucht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .