Sprocket's Troggoth Masterclass Workshop Impressionen

Die FauxHammer Awards - Banner
Über 100 Geschenkideen für Miniaturmaler - Banner

Bitte beachten Sie: Diese Seite verwendet Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste auf angezeigt die Homepage

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Vorgestellt

Wer immer gesagt hat, dass du deine Helden nicht triffst, hatte nicht immer Recht. Ich habe gerade das ganze Wochenende mit einem von mir verbracht und war umgehauen. Der Troggoth-Workshop von Sprocket (David Soper) war ein absoluter Knaller und ich freue mich sehr, meine Eindrücke des Kurses unten mit Ihnen zu teilen. (Fanboy Warnung)

Als etwas etablierter Miniaturmaler ist der legendäre Status von Herrn Soper leicht zu verstehen. Ich sage Herrn mit dem Maß an Respekt, dass ich einem postgradualen britischen Chirurgen zustimmen würde. Diese Analogie ist im Vergleich zur chirurgischen Präzision, die Herr Soper für seine Miniaturen anwendet, immer angemessener.

Schwärme ich zu offensichtlich? ok, ich höre für ein bisschen auf ...

Kettenrad (David Soper)

Für diejenigen, die ihn nicht kennen, sind Davids preisgekrönte Miniaturen so alt wie Golden Demon. David war während seiner prägenden Jahre ein Miniaturmaler und wurde von zahlreichen Freunden darüber informiert, dass er ein guter Maler war.

David Sopers (Kettenrad) Slayer Sword gewinnt

JahrKategorieModell
199040K Fahrzeug Nurgle Predator
2013Diorama Dunkles Eldar Diorama
2016Age of Sigmar Single Miniature Gutrot Spume
2016Feinde des Tages der offenen Tür des Imperiums
Einzelne Miniatur
Eldar Farseer
2017Warhammer 40.000 Tag der offenen Tür
Einzelne Miniatur
Seuchenpirscher

Dies bewies er sich 1988, als er den zweiten Goldenen Dämon betrat, den er mit 2 Goldmedaillen einsackte! 1989 beschloss er, sich weiter voranzutreiben und auf das Slayer-Schwert zu zielen.

1990 gewann er mit seinem Nurgle-Raubtier.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Nurgle Predator 2
1990 Slayer Sword Winner - Kategorie: 40K Fahrzeug - Modell: Nurgle Predator

David malte in den 90ern. Als jedoch Leben, Arbeit und andere Verpflichtungen in David überflutet wurden, malte er immer weniger Miniaturen. Es war Mitte bis Ende der 2000er Jahre, als David wieder richtig zur Miniaturmalerei zurückkehrte. In nur wenigen Jahren, als er an weiteren Wettbewerben teilnahm, holte David 2013 seinen zweiten Slayer Sword-Sieg mit seinem umwerfenden Diorama Dark Eldar Scourges.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Geißeln der dunklen Eldar
2013 Slayer Sword Winner - Kategorie: Diorama - Modell: Dark Eldar Diorama

Davids drittes Jägerschwert war 2016, ein Jahr nachdem ich mich wieder selbst mit Miniaturmalerei beschäftigt hatte.

Ich hatte online nach Miniaturen gesucht und war quer durch die Gegend gegangen Die kleine Welt des Kettenrads (Davids Blog) und war begeistert davon, wie er seine Gutrot Spume-Miniatur aufbaute. Als dies das Schwert gewann, war es unglaublich, ich fühlte mich als Teil dieser Reise und freute mich so für ihn. Ich kann mir nicht vorstellen, wie er sich fühlte!

Es war zu der Zeit die beste Miniatur, die ich je gesehen hatte. Alles von den Effekten und der Farbpalette bis zu den benutzerdefinierten Details hat einfach nur geschrien.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Gutrot Spume
2016 Slayer Sword Winner - Kategorie: Age of Sigmar Single Miniature - Modell: Gutrot Spume

Ich war so verliebt in dieses Modell, als ich herausfand, dass es in der Warhammer World Ausstellung war, fuhr ich dorthin und bezahlte die Ausstellungsgebühr, nur um es persönlich zu sehen. (obwohl ich erst vor einer Woche in der Ausstellung war).

Gestern habe ich es in meiner Hand gehalten…! Entschuldigung, ich schwärme wieder.

Davids viertes Jägerschwert traf später im selben Jahr beim Tag der offenen Tür der Feinde des Imperiums ein.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Eldar Farseer
2016 Slayer Sword Winner - Kategorie: Feinde des Imperium Open Day Single Miniature - Modell: Eldar Farseer

Dies ist mein persönlicher Favorit aller seiner Modelle. Es zeigt wirklich, dass Sie kein sehr detailliertes Charaktermodell benötigen, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen. Sein Nurgle Plague Marine Blight Stalker gewann 2017 beim Warhammer 40.000 Open Day das Slayer Sword.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Pestmarine
Gewinner des Slayer-Schwertes 2017 - Kategorie: Warhammer 40.000 Open Day Single Miniature - Modell: Blight Stalker

Davids jüngste Arbeit gesehen auf seinem BlogIch bin mir ziemlich sicher, dass sein nächstes Slayer-Schwert nicht mehr weit sein wird.

Ok, genug Fanboy-Zeit, lass uns über den Troggoth-Kurs sprechen.

Kettenrad Punktierung Troggoth Werkstatt

Ich habe ein paar Miniatur-Malkurse besucht, dies war mein dritter in diesem Jahr. Ich habe festgestellt, dass nichts meinen Malfortschritt schneller beschleunigte als ein Live-Kurs. Tausende von Stunden YouTube-Videos sind nicht mit einem Wochenende in einem Raum mit jemandem zu vergleichen, der besser malt als Sie und Ihnen direkt zeigt, wie man Techniken ausführt.

Troggoth Workshop - Voraussetzungen

Ich sage gleich, dies ist kein Kurs für absolute Anfänger. Wenn Sie kaum mehr als eine Basis-, Schatten-, Ebenen- und Kantenmethode zum Malen von Modellen kennen, würde ich mich mit Techniken wie Trockenbürsten und Glasieren vertraut machen, bevor ich darauf eingehe. In der Kursbeschreibung selbst stand: „Geeignet für jeden normalen Maler, der sich verbessern möchte.“

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Materialien

Sie müssen diese Techniken jedoch nicht vollständig beherrschen, sondern nur die Techniken verstehen und Erfahrung in der Anwendung haben, auch wenn dies grundlegend ist. Sie werden genau durch sie geführt.

Ich jedenfalls war sehr dankbar, dass ich an der teilgenommen habe Meisterklasse der Siege Studios Essentials Anfang des Jahres, um Unterricht in diesen (und mehr) Techniken zu erhalten.

Troggoth Workshop - Materialien

Ausrüstung

  • Ihr gebautes und grundiertes Troggoth (wenn Sie Ihre Miniaturen grundieren möchten)
  • Eine geeignete Mallampe
  • Ein tragbarer Haartrockner
  • Palette / Nasspalette (je nachdem, was Sie bevorzugen)
  • Pinsel - David empfiehlt die Verwendung hochwertiger Zobelpinsel. Die Pinselgröße, die Sie verwenden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab, aber für die Größe des Mini sind die Größen 0,1 und 2 geeignet.

Farben

(Obwohl ich jetzt zurückblicke, habe ich Deepkin Flesh nie verwendet, aber ich habe eine Idee, wo es bei Davids Modell verwendet wurde)

Um die allgemeinen Fähigkeiten der Maler in diesem Kurs zu sehen, sehen Sie sich bitte das Instagram-Profil aller unten an. Das waren die Leute auf diesem Kurs. In keiner bestimmten Reihenfolge. (Nun, es ist die Reihenfolge, in der sie das Blatt ausgefüllt haben).

Bitte auch auschecken David Soper (offensichtlich) und Lead Belt Studios, der den Kurs für uns in Nottingham veranstaltete.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Gruppenfoto

Troggoth Workshop - Kursüberblick

Es überrascht nicht, dass wir Troggoths gemalt haben. Dies war absolut das beste Modell zum Malen. Kein Modell, für das ich mich entschieden hätte, da ich kein großer Fantasy-Typ bin, aber je mehr ich in diesem Genre male, desto mehr wächst mein Respekt dafür.

Der Troggoth ist eine mittelgroße Miniatur und das Set ist in mehrere Varianten konfigurierbar. Dies war großartig, da es eine gute Oberfläche zum Bearbeiten hatte und keine zwei Personen das gleiche Modell hatten. Dies wurde uns einige Wochen vor dem Kurs mit zufällig ausgewählten Komponenten zugesandt. Wir mussten nur die Miniatur bauen und (optional) grundieren, bevor wir daran teilnahmen.

Dies ist ein interessantes Modell für den Bau, da ich nach dem Zusammenbau einige Lücken und Falten festgestellt habe. Ich habe Mr Hobby Dissolved Putty verwendet, um meine Lücken zu füllen und sie dann glatt zurückzuschleifen. Während des Kurses verwendeten andere Teilnehmer nur Plastikkleber und (einige) Lücken füllten sie auf unterschiedliche Weise.

Während des Kurses haben wir die folgenden Techniken an zwei Tagen behandelt.

  • Grundierung
  • Schichtung
  • Punktierung
  • Punktierung
  • Punktierung
  • Verglasung
  • Punktierung
  • Schattierung
  • Trockenbürsten
  • Hervorheben

Und all dies waren nur die körperlichen Übungen, die wir durchgeführt haben. Der Unterricht beinhaltete auch Beleuchtung, Farbtheorie, Reflexionswettbewerbsbeiträge, Spezialeffekte und Oberflächen. Metallarbeiten und vieles mehr.

Troggoth Workshop - Kursort

Ich werde nur einen kleinen Gruß an Lead Belt Studio richten.

Lead Belt Studio ist das einzige (soweit ich weiß) öffentliche Miniaturmalstudio, das von Nottingham aus operiert. Es war ein großartiger kleiner Veranstaltungsort in der Nähe von Nottinghams Stadtzentrum (wo wir jeden Tag zu Mittag aßen).

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Veranstaltungsort

James, der das Studio leitet, ist ein ausgezeichneter Gastgeber, und er stieg während des Kurses ab, um Tee / Kaffee, Süßwasser und in den Pausen zu holen und mich auf Hearthstone zu unterrichten.

Als Einheimischer in Nottingham finde ich es großartig, dass wir eine Einrichtung wie diese haben, und ich möchte wirklich dazu beitragen, ihr Wachstum zu unterstützen.

Nottingham ist ein Mekka für Miniaturmaler, nicht nur für Warhammer World, sondern es gibt zahlreiche Veranstaltungsorte für Wargaming und Brettspiele. Andere Miniaturfirmen sind aus Nottingham hervorgegangen und es gibt auch einige großartige Orte zum Essen und Trinken. Ich weiß, dass James gerne weitere Details mitteilen möchte, damit Sie mehr aus Ihren Miniatur-Hobby-Wochenenden herausholen können. Bitte überprüfen Sie vorerst Lead Belt Studio raus auf ihre Instagram und ihre Webseite.

Lead Belt Studio wird viele weitere Pro-Miniatur-Malworkshops veranstalten. Sie bieten selbst Wochenend-Malkurse an (siehe meine Eindrücke hier) und abends sogar einen wöchentlichen Mal-Hangout veranstalten (zu dem ich gehe). Warum nicht mitkommen und sich uns anschließen?

Sprocket's Troggoth Workshop - Tag 1

Die Türen waren ab 9:30 Uhr für den Kurs ab 10:00 Uhr geöffnet. Vier von uns standen ab 9:05 Uhr draußen in der Warteschlange.

Der erste Tag wurde mit einer kurzen Einführung und einer Begrüßung von eröffnet Lead Belt Studio. David gab uns seinen Hintergrund in Miniaturmalerei und mehr. (Der Abschnitt, den ich oben über David geschrieben habe, stammt hauptsächlich aus den Notizen, die ich hier gemacht habe). Es war mehr als nur ein Überblick über seine Leistungen und eine Zusammenfassung der Stopps, die er auf seiner bisherigen Lebensreise gemacht hatte.

Er erklärte, warum er malt, seine Motivationen und die Zeit und Mühe, die er in seine Miniaturen steckt.

Ich werde Sie durch das führen, was wir in den zwei Tagen getan haben. Dies ist jedoch nur eine Übersicht. Die wichtigsten Dinge, die Sie in diesem Kurs lernen, werden aus Davids Überlegungen zu bestimmten Schritten und dem von ihm erteilten Einzelunterricht stammen. Sie können die folgenden Stufen sehen und möglicherweise kopieren (wenn Sie die Farbmischungen herausarbeiten können). Aber wie bei jedem YouTube-Video erhalten Sie eine ähnliche Miniatur. Der Kurs selbst zeigt, wie Sie Ihre eigenen Modelle und Farbschemata von Grund auf neu erstellen können.

Sprocket's Troggoth Workshop - Grundierung

Innerhalb weniger Stunden begannen wir direkt mit dem Malen. David hatte uns ausführlich seine bevorzugte Methode zum Auftragen von Basislacken erklärt und warum. Obwohl er während des gesamten Kurses schnell erwähnte, dass nichts, was er unterrichtet, als „der richtige Weg“ anzusehen ist. Dies ist Davids Weg, es funktioniert für ihn. Er betonte oft, Sie müssen herausfinden, was für Sie funktioniert.

Da ich nicht die richtige Art von Pinsel bei mir gekauft hatte, konnte ich Davids Ansatz auf dem Kurs nicht ausprobieren. Aber ich bin froh, dass ich es gut genug gemacht habe, eine glatte Basisschicht mit dem zu entfernen Raphael 8404 #2 Ich hatte bei mir (und wollte es eine Weile versuchen).

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 3 Basislack

David hatte uns über seine Herangehensweise an die Beleuchtung seiner Modelle und die zu berücksichtigenden Überlegungen unterrichtet. Der Ansatz, den David verfolgte, kam mir als 90%-Denken und 10%-Auftragen von Farbe auf ein Modell vor. Am Ende dieses Artikels sehen Sie die Ergebnisse, auf die ich stolz war. Aber dies geschah nur, indem man Davids Schritten und Anweisungen folgte.

Wir haben diese Farben nicht selbst ausgewählt oder in Betracht gezogen. Der Wert dieses Kurses ergibt sich aus der Vermittlung von Wissen und Entscheidungen, die Sie treffen sollten, wenn Sie Ihre eigenen Programme entwickeln.

Die anfängliche Grundfarbe war eine Mischung. etwas, mit dem ich mich noch nie so wohl gefühlt habe. Ich bin bestenfalls inkonsistent, wenn ich später Farben neu mischen muss. Aber David gab uns die Gründe für das Mischen, warum es so wichtig war und während des gesamten Kurses das Vertrauen, es zu tun.

Sprocket's Troggoth Workshop - Schattierung

Im Rahmen der morgendlichen Einführung. David gab uns seine Mühe, eine Miniatur anzuzünden. Das ist im Allgemeinen mehr als ich vorher gedacht hätte. Während die normale Herangehensweise an das Malen heutzutage irgendwo zwischen Zenitschattierung und bestenfalls dem Finden des goldenen Winkels liegt. Jetzt betrachte ich die Lichtrichtung, die Farbreflexion, wie hart oder weich das Licht ist, während ich überlege, wie dieses Licht die Miniatur und ihre Stimmung ergänzt.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 4 Schattierung

Für mein Modell hatte ich den zusammengekniffenen Augenkopf. Ich entschied, dass ich ein sehr hartes Licht aus der Richtung seines blinzelnden Auges wollte, als würde er aus dem Licht blinzeln. Es fügt dem Modell selbst eher eine Erzählung hinzu. Dies war eine Überlegung, die ich gemacht habe. David hätte vor diesem Punkt Tausende gemacht. Aber es ging nicht darum, uns dazu zu bringen, dies auf dem Kurs zu berücksichtigen, sonst hätten wir drei Wochen lang in einem Raum gesessen und uns nur das Modell angesehen und uns am Kopf gekratzt. Es ging darum, uns beizubringen, wie.

Das Blockieren in Schatten, wie wir es hier gemacht haben, ist eine relativ bekannte Technik. Sogar David hat geraten, dass dies nicht der sauberste Schritt sein muss, es ist immer noch Teil der anfänglichen Grundbeschichtung.

Punktierung Punktierung Punktierung

Wenn Sie eine von Davids Miniaturen gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, wie natürlich strukturiert sie aussehen. Dies wird meist durch Punktierung erreicht. Meistens.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 5 Punktierung

Ich habe schon einmal versucht zu tupfen. David hat eine Anleitung für den Prozess in seinem Blog. Passend betitelt Flecken vor Ihren Augen. Dies war ein sehr zeitaufwändiger Prozess. Ziel war es nicht, das Modell fertigzustellen, sondern die Technik zu üben. Immerhin kann ich nach Hause gehen und so lange dabei bleiben ich möchte meine Frau erlaubt. Während des Kurses wollte ich so viel Sprocket-Wissen wie möglich aufnehmen.

Das Punktieren ist ein großartiger Prozess, um relativ flachen Oberflächen Textur zu verleihen. Es ist eine Technik, die in der bildenden Kunst als Pointillismus bekannt ist. Ich habe versucht, ein Beispiel dafür zu nennen, wo ich während meines Schulstudiums Punktierungen in der bildenden Kunst gesehen hatte. Ich kam nur mit Worten heraus wie; "Es ist dieser Typ, der mit Punkten malt ... er hat einen Park gemacht!" Nun, es stellt sich heraus, dass David das genaue Beispiel, das ich bereits in seinem Blog gemeint habe, in dem Artikel zitiert hat, den ich oben verlinkt habe. Es ist "Ein Sonntag auf La Grande Jatte”Von Georges Seurat.

Je mehr Sie das Punktieren üben, desto besser werden Sie. Meine anfänglichen Punkte kamen eher wie Striche heraus, als sich der Pinsel aufgrund meiner tiefen Vertiefungen spreizte. Innerhalb weniger (mindestens 30) Minuten bekam ich den Dreh raus. Das Punktieren sowieso.

Mein oben gezeigter erster Durchgang war eher ein allgemeiner Überblick. Nach dem Feedback von David ging ich auf weitere Punkte ein.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 6 Punktierung

Und ich kann noch viel mehr hinzufügen, David würde noch viel mehr.

Dies ist eine Übung von Stufen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich zahlreiche Farbmischungen unterwegs und sprang regelmäßig zwischen mindestens 3 verschiedenen Farben. Bringen Sie hier eine hellere Farbe, dort einen Mittelton, und tupfen Sie zurück zu etwas Dunkelheit. Ich kann so lange damit spielen, bis mein Herz zufrieden ist, da es ein so verfeinerbarer Prozess ist.

Am Ende des ersten Tages zeigte ich David mein Ergebnis. Seine Kommentare lauteten: „Ja, du hast es verstanden, mach einfach weiter, was du tust, um die Lichter und Schatten richtig zu machen.“ Dies war der Höhepunkt meines Wochenendes. Sie können Ihre White Dwarf-Modelle, Ihre Everchosen-Auszeichnung und Ihre Golden Demon-Siege behalten…

Ich habe einen Daumen hoch von David Soper!

Top 10 Tipps und Verglasung

Der Kurs endete um 17 Uhr. Obwohl nur wenige von uns es bemerkten und sich immer wieder aufhielten. Im Rahmen dieses Kurses gab David uns auch einen Abendvortrag über seine Top 10 Tipps, Tricks und Techniken. Leider habe ich nur 7 der 10 gesehen, da ich bis 20:30 Uhr abreisen musste (ich hoffe, die letzten 3 waren nicht die wichtigsten!).

Dieser Vortrag behandelte eine Vielzahl von Davids Ansätzen zur Modellierung, die von ihm verwendeten Werkzeuge und warum. Einige andere geheime Techniken wendet er an und deckt sogar das Punktieren ab.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 7 Verglasung

Während ich abends zuhörte, nutzte ich auch die Zeit, um ein paar Glasuren auf mein Modell zu bringen und einige dieser Schatten aufzuwärmen. Verzeihen Sie die Bildqualität hier, ich war sehr müde.

Sprocket's Troggoth Workshop - Tag 2

Der zweite Kurstag war für die meisten viel entspannter. Ich war von diesem Morgen an über ein selbstverschuldetes Trauma hinweggekommen.

Ich habe am Vortag mit Davids Partner gesprochen und es wurde erwähnt, dass sie ein Hotel in Nottingham zwischen dem Veranstaltungsort und Warhammer World gebucht hatten.

Der Sonntag war jedoch der Tag von Nottinghams Robin Hood-Halbmarathon. Das heißt, die meisten Straßen wären gesperrt. Ich hatte angeboten, sie vom Hotel abzuholen und zum Veranstaltungsort zu bringen. Der Morgen bestand also darin, dass ich auf gesperrten Straßen schwor, die nicht als gesperrt angekündigt worden waren, und David und seinen Partner 20 Minuten außerhalb von Nottingham fuhr, um aus einer anderen Richtung zurückzukehren. Währenddessen versuche ich, nicht wie ein dummer Fanboy vor einem meiner Malhelden auszusehen. Und auch dafür sorgen, dass er nicht zu spät kam!

Es dauerte 45 Minuten, um höchstens eine 12-minütige Fahrt zu machen.

Aufgrund dieser traumatischen Erfahrung habe ich vergessen, den ganzen Morgen über Fotos zu machen. Aber der Morgen wurde sofort geöffnet, um von gestern weiterzumachen, sich aufzuwärmen und wieder in den Fluss der Malerei zurückzukehren. David setzte seine Runden fort, um die Fortschritte aller zu inspizieren und Feedback zu geben.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 8 Felsen

Ich fügte den Schatten etwas Blau hinzu, wie David es uns befohlen hat. Ich denke, das ist es, was sein Model wirklich zum Pop bringt. Ich liebe es, wie es auch meine verändert hat.

Trockenbürsten & andere Details

Die nächste Übung bestand darin, Hautmarkierungen hinzuzufügen und trocken zu bürsten. Die Herangehensweise an Hautmarkierungen bestand zu gleichen Teilen aus Argumentation, Platzierung und Technik. Ganz im Muster für die Übungen in diesem Kurs.

Ich habe die Hautmarkierungen zuerst wirklich durcheinander gebracht. Ich war noch nie gut in der zufälligen Platzierung. Ich verteilte meine Markierungen gleichmäßig zwischen den Felsen. Ich musste dann zurückgehen und viele Bereiche mit 2 oder 3 kleinen Flecken verdecken, indem ich an einigen Stellen einen größeren anbrachte. Ich habe das alleine nicht bemerkt, es war David, der mir einen Ausweg zeigte.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - 9 Drybrushng

Das Trockenbürsten war großartig und es war fantastisch, hier gezeigt zu werden und viele Davids-Methoden auszuprobieren. Obwohl er alleine Troggoth war, tat er viel davon mit Punktieren. Ich habe es nur glasiert

Troggoth Workshop von Sprocket - abgeschlossen

Da der Sonntag viel mehr ein Tag der offenen Tür war als der erste, kam hier der Wert wirklich ins Spiel. Als wir den Veranstaltungsort bemalten, bot sich der Ort perfekt für ein offenes Gespräch in der Gruppe an. Welche Produkte sind gut zu verwenden, Pinselpräferenz, Wettbewerbsbeiträge und sogar Eine lustige Diskussion darüber, wie wichtig es ist, zu wissen, wo sich Ihre Augenbrauen befinden.

Ein Großteil der Diskussion spiegelte viel von dem wider, was ich in diesem Blog sage. Es gibt kein bestes X oder bestes Y. Die besten Tools sind das, was für Sie funktioniert. Die Wichtigkeit des Malens, Nummer 1 Punkt, ist, dass Sie Spaß daran haben, was Sie tun.

Als David herumging und die Klasse kritisierte, hatten wir ein persönliches Einzelgespräch mit einem gefeierten Meister. Sprechen Sie über alle Techniken, die Sie geübt hatten, und über alle, die Sie selbst ausprobiert hatten. Es ist von unschätzbarem Wert, eine direkte Anleitung zu den Änderungen und Vorgehensweisen zu erhalten, die Sie vornehmen können.

Oben habe ich ein interaktives Bild von meinem Troggoth vom Wochenende geteilt. Obwohl er nicht vollständig ist, haben wir uns nicht vorgenommen, dies zu tun. Was ich stattdessen habe, ist ein Modell, auf das ich stolz bin. Wenn Sie mir dies 2 Tage zuvor gezeigt und mir gesagt hätten, ich hätte es gemalt. Ich hätte dir nicht geglaubt.

Sprocket's Troggoth Workshop - Letzte Gedanken

Wie ich einige Male gesagt habe, werden Sie diesen Kurs nicht mit einem fertigen Modell verlassen. Das Malen eines Modells ist jedoch nicht der Punkt des Kurses. Es geht darum, Wissen von einem weltberühmten Miniaturmaler zu sammeln.

Wenn ich mir ein Modell anschaue, entscheide ich nicht, welche Farbe ich malen möchte. Ich entscheide, welche Geschichte es erzählen wird. Woher das Licht kommt. Wie ich die Basisskulptur verbessern oder sogar nur optimieren kann. Ich schaue auf ein Farbrad. Ich denke über Textur nach. Ich denke über Reflexionen nach und ob sich die Farben ergänzen oder kontrastieren. Und wenn nicht alles zusammenarbeitet, ändere ich diesen Plan oder beginne sogar von vorne.

Ich bin jetzt mit so vielen zusätzlichen Techniken ausgestattet, die ich verwenden kann.

Wir hatten alle das gleiche Training, gingen es aber aus unserer eigenen Perspektive an. Es war immer noch großartig, dass wir nach den zwei Tagen alle ziemlich am selben Ort mit oder Models waren.

David Soper - Troggoth Masterclass Workshop - Gruppenfoto Troggoth
Arbeit von: @ Edward_C_Sanderson, @BradGamma, @ AmySnuggs, @Miniature_Painter, @JannerPaintz, @Lance_Allen_Miniatures, @PhoenixCommisions, @ NorthProphet, @FauxHammerBlog, Jansen & David Soper

Wenn es Ihnen wichtig ist, großartige Miniaturen zu malen, sollten Sie jede Gelegenheit nutzen, um an diesem Kurs teilzunehmen. Es ist selten, wenn sie passieren, da dies nur der zweite Troggoth-Kurs war, den David bisher durchgeführt hat.

Mit so viel Deckung war der Kurs hervorragend ausbalanciert und perfekt abgestimmt. Der Einstieg in diesen Kurs ist wirklich eine einmalige Gelegenheit, und ich bin froh, dass ich nicht darauf verzichtet habe.

Auschecken Davids Blog für die neuesten Infos und Sie können auch folge ihm auf Instagram und Kitt & Farbe

Was denkst du über diesen Artikel? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Wenn Ihnen gefällt, was wir hier tun, können Sie wirklich dazu beitragen, mehr Inhalte mit einer Freigabe auf einer beliebigen Social-Media-Plattform zu fördern.

Klicken Sie unten auf diesem Bildschirm auf die Freigabelinks (oder links für Computer und Tablets).

Möchten Sie mit dem Blog auf dem Laufenden bleiben? Sie können RSS in der Seitenleiste oder per E-Mail unten abonnieren

(Die Seitenleiste befindet sich unter dem Artikel über mobile Geräte.)

Autor

  • Selbsternannter Chefredakteur von FauxHammer.com - Aber ich muss dem Team dafür danken, dass es existiert und es mir ermöglicht, mir eine Rolle zu geben - ohne sie bin ich nur ein Nerd mit einem Computer und einer Plastiksucht.

Zusammenfassung
Sprocket's Troggoth Masterclass Workshop Impressionen
Artikelname
Sprocket's Troggoth Masterclass Workshop Impressionen
Beschreibung
Ich habe gerade das ganze Wochenende mit dem Troggoth Workshop von Sprocket (David Soper) verbracht
Autor
Name des Herausgebers
FauxHammer
Publisher-Logo
Über FauxHammer 219 Artikel
Selbsternannter Chefredakteur von FauxHammer.com - Aber ich muss dem Team dafür danken, dass es existiert und es mir ermöglicht, mir eine Rolle zu geben - ohne sie bin ich nur ein Nerd mit einem Computer und einer Plastiksucht.

2 Kommentare

  1. Schön, dass du reagierst. Alle Details und mehr, die wir uns wünschen könnten. Vielen Dank.
    Wie cool, einen Weltklasse-Mini-Maler (und einen rundum netten Kerl) für zwei ganze Tage im Lead Belt zu haben!
    Hat Sie ein bestimmter Kerl mit der Geschichte verwöhnt, als Neunjähriger mit sternenklaren Augen durch das Glas der Vitrine der Derby Assembly Rooms auf diesen Nurgle Predator zu schauen?!

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .