Warhammer 40.000: Kill Team Starterset-Rezension

Beste Farben für Miniaturen & Wargames-Modelle - Vorgestellt
Top 10 der besten Airbrush zum Malen von Miniaturen und Wargames-Modellen
Beste Pinsel zum Malen von Miniaturen

Bitte beachten Sie: Wir verwenden Affiliate-Links. Unsere Partner werden in der Seitenleiste der Startseite angezeigt

KIll Team@ Starter Set 2022 Review – Vorgestellt

2022 entwickelt sich bereits jetzt zu einem guten Jahr für Fans von Warhammer-Boxen. Die neuste Ausgabe von Games-Workshop, das Warhammer 40.000: Kill Team-Starterset zielt darauf ab, die grünsten Rekruten des Spiels in selbstbewusste Kriegshetzer zu verwandeln, die im Nahkampf des 41. Jahrtausends genauso zu Hause sind wie anderswo.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Zusammenfassung

Während es gelegentlich von einer klobigen Anfängeranleitung im Stich gelassen wird, gibt es in der neuen Kill Team Starter Set-Box viel zu mögen. Fantastische Miniaturen und einige hervorragende Ersparnisse machen es einfacher denn je, in die neueste Ausgabe des rasanten Tabletop-Scharmützel-Kriegsspiels von Games Workshops einzusteigen.

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Einführung

Mit dem Erfolg von Tötungsteam: Octarius zurück im August/September des letzten Jahres und seine unvergessliche Fortsetzung, Tötungsteam: Chalnath, Games-Workshop sind mit ihrer jüngsten Serie von Kill Team-Neuauflagen auf einem Höhenflug – so sehr, dass sie es gerade angekündigt haben Kill Team: Nachmund bei den Las Vegas Open.

Da Kill Team im Moment nach der Veröffentlichung seiner neuen Ausgabe im letzten Jahr so viel Aufmerksamkeit erregte, war die Bereitstellung eines Starter-Sets, um die Uneingeweihten in das Spiel einzubeziehen, vielleicht eine Art Unvermeidlichkeit.

Diese Box ist jetzt angekommen, und soweit ich das beurteilen kann, ist sie im Grunde genommen einfach Tötungsteam: Octarius eine Tonne Gewicht verloren zu haben. Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen der ursprünglichen Neuauflage von Kill Team und dem neuen Starter-Set, also lasst uns einen genauen Blick darauf werfen, was in der neuesten Box von GW vor sich geht.

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Unboxing

Schauen wir uns zuerst die Box aus der Nähe an und sehen, was wir darin haben.

Wie immer ist das Artwork auf der Box hervorragend. Abbilden ein unerschrockenes Team von Einzelhandelsmitarbeitern, die sich um einige durchschnittliche Samstagskunden kümmern das Death Korps of Krieg gegen die tobenden Ork-Kommandos antritt, gibt das Cover der Box den Ton für Kill Team an: verkrampft, klaustrophobisch und brutal.

Was ich an der Kunst auf diesen Schachteln immer amüsant finde, ist, wie, ähnlich wie in Avatar: The Last Luftbändiger Trotz des chaotischen Kampfes zwischen zwei schwer bewaffneten und blutrünstigen Fraktionen und all der scharfen Kanten, Schießereien und Explosionen scheint niemand auch nur im Entferntesten verletzt worden zu sein.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 1

Wie auch immer, lassen Sie uns die Kiste öffnen und sehen, was wir drin haben ... oh, warten Sie einen Moment.

Was ist das?

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 2

Als ich die Schachtel an der linken Lasche öffnen wollte, hörte ich ein Reißen von der Rückseite der Verpackung. Anfangs dachte ich, dass ich vielleicht vergessen hatte, ein Klebeband zu entfernen, das angebracht war, um die Laschen zu sichern, aber bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass sich auf der Rückseite der Schachtel ein Aufkleber befindet.

Der Aufkleber, der mit der Inhaltsliste der Box bedruckt ist, wurde sehr sorgfältig über der ursprünglichen Inhaltsliste auf der Rückseite der Box platziert und verdeckt sie vollständig (unter all den zerrissenen Aufklebern kann man gerade noch das DKoK-Transferblatt erkennen) . Fasziniert und mich fragend, welche Geheimnisse der Aufkleber verbirgt, versuchte ich, ihn zu entfernen, hatte aber kein Glück. Leider ist der Aufkleber sowohl extrem klebrig als auch sehr zerbrechlich – ich bekomme ihn auf keinen Fall in einem Stück ab, noch ohne das zu zerstören, was sich darunter verbirgt.

Naja. Wenn wir weitergehen und das Kartenfach aus der Schachtel selbst schieben, treffen wir auf unsere Gussrahmen.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 3

Es gibt insgesamt 6 Gussrahmen in dieser Box: 1 für die Kampfanzeigen und Kill-Team-Barrikaden, 4 für die Kill-Teams selbst und 1 für die Ork-Landschaft.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 4

Darunter befindet sich die (etwas schlichte) Trennwand, die verhindert, dass die spitzen Teile Ihrer Angüsse die darunter liegenden Bücher und andere Papierwaren beschädigen. Meins hat in dieser Zeit ein paar Löcher – das größte sieht man an der rechten Schulter des Gardisten.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 5

Und schließlich haben wir alles andere.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Unboxing 6

Die Mini Core Rules sind in einer eigenen Schrumpffolie verpackt, während das Recruit Edition-Buch, die Bauanleitung und die Token separat verpackt sind. Die doppelseitige Spielmatte ist auch einzeln in einer eigenen Plastikhülle verpackt.

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Inhalt

Es gibt eine anständige Menge an Zeug in der Kill Team Starter Set Box, und wie ich oben sagte, jeder, der sich eine Kopie davon schnappte Tötungsteam: Octarius wird vieles wiedererkennen.

Warhammer 40.000 Kill Team Starterset All

Also, alles in allem:

  • 1 x 96-seitige Mini-Grundregeln
  • 1 x 56-seitiges Rekrutenbuch
  • 23 x Zitadellenminiaturen
    • 11 Death Korps of Krieg Veteran Guardsmen (es gibt nur zehn auf dem Foto oben, da ich die Variante des Veteran Guardsman Medic nicht gebaut habe, der dieses Mal eine Tasche auf seiner eigenen Basis hat)
    • 12 Ork-Kommandos (gut, 10 Kommados, ein Bomben-Squig und ein hinterhältiger Grot)
  • 12 x Landschaft
    • 6 x Kill-Team-Barrikaden
    • 6 x Ork-Geländestücke
  • 3 x Kampfanzeigen
  • 2 x Transferblätter
  • Doppelseitige Spielmatte
  • Kill-Team-Token-Blatt mit 85 Token
  • 10 x Würfel

Schauen wir uns alles der Reihe nach genauer an.

Die Literatur

Es gibt zwei Bücher im Kill Team Starter Set. Eines davon ist das überaus wichtige (und seltsam benannte) Buch „Recruit Edition“, bei dem es sich im Wesentlichen um einen Anfängerleitfaden handelt, der brandneuen Spielern von Kill Team alles beibringen soll, was sie zum Spielen brauchen.

Das andere ist das Buch der Grundregeln. Dies ist die Kill-Team-Bibel, die absolut alle Informationen enthält, die Sie jemals benötigen könnten, um Ihre Kill-Team-Spiele zum Laufen zu bringen. Brunnen, fast alle Informationen, die Sie jemals brauchen könnten – es enthält nicht all das nützliche Zeug im Kill Team Compendium, aber ich habe mir vorgenommen, dass ich heute hier nicht damit anfangen werde (weil ich im Octarius Rezension).

Kernregeln

Soweit ich das beurteilen kann, ist das kleinere Buch mit den Grundregeln, das mit dem Kill geliefert wird; Das Team Starter Set ist weitgehend identisch mit seinem großen Vorbild. Es hat nicht die ersten 50 Seiten mit 40.000 Hintergrund- und Filmbildern von Miniaturen, die das Grundregelbuch in voller Größe hat, aber was den eigentlichen Regelinhalt betrifft, sind die Seiten identisch – nur ein bisschen kleiner.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Kernregeln

Wie Sie sehen können, ist es halb so groß wie ein „normales“ A4-Format Games-Workshop Buchen.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Bücher

Ich wäre jedoch geneigt zu argumentieren, dass seine geringere Größe es umso nützlicher macht. Ähnlich wie die Taschenbuch-Regelbücher von Age of Sigmar, die gelegentlich in AoS-Verpackungen erscheinen, macht die Tatsache, dass dieses Buch etwas kleiner ist, es benutzerfreundlicher.

Denken Sie darüber nach: Wenn Sie versuchen, Würfel zu drehen und Miniaturen über eine Spielfläche zu springen, ist das Letzte, was Sie wollen, dass ein großer Teil dieser Spielfläche von einem großen und unhandlichen Buch eingenommen wird. Die Kernregeln in halber Größe zu haben, macht es nützlicher und viel einfacher, es auf einer Seite zu verstauen, wenn es nicht verwendet wird.

Es ist auch ein gutes Buch. Regelbücher können oft entmutigende Wälzer sein, die vollgestopft sind mit Kleinigkeiten und Errata, die eher zur Verwirrung als zur Aufklärung dienen. Das Kill Team Core Book ist jedoch eine gut geschriebene Übung in Kürze und Struktur, von der andere Ersteller von Regelhandbüchern das eine oder andere lernen könnten. Trotzdem ist es nicht gerade einfach, das Spielen zu lernen, einfach weil es so ist so viele infos drin.

Nein, wenn Sie hier sind, um das Spielen zu lernen, brauchen Sie das Buch Recruit Edition.

Buch der Rekrutierungsausgabe

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Teils der Rezension (ab etwa 12:34 Uhr am 29.01.2021) schaue ich mir meinen Zeitplan für die nächsten Tage an und muss leider zugeben, dass ich das nicht tun werde Zeit haben, einen ausführlichen Spieltest des Kill Team Starter Sets durchzuführen, wie ich es normalerweise tun würde, wenn ich ein GW Starter Set rezensiere. Buh.

Um dies auszugleichen, werde ich dieses Buch durchgehen und es mir viel eingehender ansehen, als ich es normalerweise tun würde, wenn ich diese Art von Büchern nach Rezensionen durchsehe. Ich versuche oft, die Dinge kurz zu halten, um den Inhalt für potenzielle Käufer nicht zu sehr zu verderben, aber heute werden wir uns aus nächster Nähe und persönlich ansehen, um zu sehen, wie nützlich es für Anfänger sein wird, die es versuchen Machen Sie sich mit der neuesten Ausgabe des Spielsystems von Kill Team vertraut.

Für Anfänger ist dieses Buch möglicherweise die wichtigste Ressource in dieser Box. Es ist nicht einfach, sich hinzusetzen und zu versuchen, herauszufinden, wie man ein ganzes Kill Team-Spiel aus den Grundregeln spielt, da die Regeln nicht unbedingt so geschrieben oder formatiert sind, dass man ihnen dabei begegnen könnte tatsächlich Kill Team spielen. Das Kill-Team-Regelbuch soll, ähnlich wie seine Cousins in Age of Sigmar oder richtigem Warhammer 40.000, als Referenzindizes verwendet werden, auf die man sich an verschiedenen Stellen während des Aufbaus und des Spiels beziehen kann. Sie sind nicht als umfassende Lektüre konzipiert (aber lassen Sie sich davon nicht aufhalten, wenn Sie dazu geneigt sind).

Das Buch Recruit Edition – seltsamer Name, dazu später mehr – zielt darauf ab, dies zu untergraben, indem es neuen Spielern eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ihre ersten Spiele von Kill Team bietet. Sie sollen in der Lage sein, von einer Seite zur nächsten zu gehen, mitzuspielen, was im Buch steht, und mit jeder Seite einem umfassenden Verständnis von Kill Team näher und näher kommen.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Recruit Edition

Die ersten 13 Seiten des Buches sind – ähnlich wie das vollständige Grundregelbuch – dem Hintergrund gewidmet. Es gibt ein paar Informationen über Kill-Team-Überlieferungen sowie einige Informationen über das Spiel selbst und darüber, wie Sie die gewünschten Miniaturen sammeln können, um Ihr eigenes Kill-Team aufzubauen.

Danach beginnt der Leitfaden mit einer 2-seitigen Doppelseite, die alles auflistet, was Sie für ein Spiel benötigen – Würfel, Kampfanzeigen, eine „Killzone“ (im Grunde nur Ihr Spielbereich), die Datenkarten für Ihre Miniaturen (die, der Figuren in diesem Set sind am Ende dieses Buches enthalten) und die Kampfmarken, die Sie benötigen. Alles wird in klaren und einfachen Worten und mit Bildern erklärt, so dass Sie, selbst wenn Sie noch nie zuvor von einem Token gehört haben, vollständig aufgeklärt sind, was ein Token ist, wenn Sie die Seite umblättern.

Die nächsten 23 Seiten – der Großteil des verbleibenden Buches – sind dem Spielen von Kill Team gewidmet. Auf den verbleibenden Seiten sind vier Missionen verteilt, von denen jede darauf ausgelegt ist, neue Spieler dazu zu bringen, über Kill Team nachzudenken und sich mit den Grundregeln und Schlüsselkonzepten vertraut zu machen.

Aber ich muss zugeben, ich glaube nicht, dass das Buch wirklich brillante Arbeit leistet, um das Spiel so zugänglich zu machen, wie es könnte.

Dafür gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal sind die Walkthroughs der Missionen extrem handlich, so sehr, dass die Missionen die Spieler anweisen, was mit jeder Figur in jeder Runde zu tun ist. Es gibt nicht viel Raum für Lernen oder Interpretation vor Ort. Während dies großartig ist, um wichtige Informationen über bestimmte Mechaniken einzuhämmern, sind die Dinge ein wenig starr, und das „Spielen“ scheint nicht wirklich wie Spielen zu sein. Sie erwarten, dass die Stützräder ziemlich fest angeschraubt sind, aber Sie haben erwartet, dass Papa den Lenker loslässt.

Das andere Problem mit dem Recruit Edition-Leitfaden ist, dass er manchmal weder sehr gut geschrieben noch sehr gut formatiert ist.

Nehmen wir zum Beispiel Mission 1. In Mission 1 geht es darum, die beiden wichtigsten Konzepte nach Hause zu bringen, ohne die Sie Kill Team absolut nicht spielen können. Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Tutorials und einige der grundlegendsten Seiten in diesem Buch. Können Sie erraten, was sie abdecken?

Ja, du hast es erraten. Bewegen und schießen.

Die Spieler nehmen jeweils einige ihrer Modelle (wie im Missionsaufbau beschrieben) und setzen sie wie im Buch gezeigt ein. Das Ziel ist es, sich bis zum Ende der Killzone zu bewegen und Ihren Gegner daran zu hindern, dasselbe zu tun.

Aber es gibt eine Menge Worte, die zwischen brandneuen Spielern und dem Erfolg bei dieser Mission stehen. Auf 7 Seiten (ja, 7!) wird erklärt, wie man seine Figuren von einem Ende des Bretts zum anderen bringt und wie man sie ein paar Schüsse aufeinander abfeuern lässt. Das Schießen wird eigentlich ziemlich gut erklärt, also werde ich es etwas lockerer machen, aber das Bewegen wird bis zum N-ten Grad erklärt und nicht immer in den einfachsten Formaten oder Sprachen.

Die verbleibenden drei Missionen werden in ziemlich ähnlicher Weise fortgesetzt, wobei bestimmte Konzepte gut und klar erklärt werden und andere sich etwas düster anfühlen. In Mission 2 werden zum Beispiel Sichtlinie und Deckung erklärt, aber wieder nicht unbedingt auf die anfängerfreundlichste Art und Weise.

Was mich beim Lesen des Buches der Recruit Edition aus der Fassung brachte, war, dass die Konzepte nicht auf einmal vollständig erklärt wurden. Nun, dies ist ein ziemlich verbreiteter Trick bei dieser Art von Anfänger-Guides: Dieser Ansatz, die Stützräder langsam, aber nicht vollständig aus dem gesamten Multi-Mission-Tutorial-Guide zu entfernen, ist eine sehr clevere Methode, um langsam komplexere Mechaniken für neue Spieler zu stärken indem sie die benötigten Informationen schrittweise in einem funktionierenden, praktischen Format aufbauen (siehe zum Beispiel eines der neuen AoS-Starter-Sets, die dies in absoluter Perfektion tun).

Wenn es jedoch schlecht gemacht wird, können die Spieler viele unbeantwortete Fragen oder ein teilweises – oder noch schlimmer, falsches – Verständnis des Spiels haben, anstatt langsam mit Schlüsselkonzepten und Ideen gefüttert zu werden. Zum Beispiel wird das Buch der Kill Team Recruit Edition darauf bestehen, dass Spieler ihre Modelle beispielsweise mit bestimmten Befehlen einrichten, aber nicht vollständig erklären warum diese Befehle ausgewählt wurden, oder was sie bedeuten.

Befehle waren in der Tat etwas, das mich am Kopf kratzen ließ, als ich das Buch durchging. Befehle, die es Ihren Charakteren ermöglichen oder sie daran hindern, bestimmte Aktionen auszuführen (z. B. der Tarnbefehl ermöglicht es Agenten, sich effektiver zu verstecken, bedeutet aber, dass sie weder schießen noch angreifen können) werden nur teilweise zu Beginn von Mission 1 erklärt, und ich habe die Erklärung gefunden gegeben beantwortete viele meiner Fragen nicht – wie z. B. wann/wie/kann ich eine Bestellung überhaupt ändern. Die Antwort darauf fand ich 11 Seiten später am Ende von Mission 2.

Ich bin nicht hin und weg von dem Buch Kill Team Recruit Edition. Obwohl ich keinen Zweifel daran habe, dass neue Spieler sich hinsetzen und schließlich durch die 4 Missionen im Buch wursteln können, wird es nicht ganz die reibungslose und schnelle Erfahrung sein, in die GW Kill Team zu verwandeln versucht.

Es gibt einige Momente der Klarheit und Brillanz – Shoot and Fight zum Beispiel – aber ein besorgniserregend großer Teil des Buches wird viele Neueinsteiger mit mehr Fragen als Antworten zurücklassen. Es ist zwar keine absolut nutzlose Ressource, aber es ist definitiv nicht das anfängerfreundlichste Handbuch, das GW je produziert hat.

Ich werde hier bekannt geben, dass ich es seltsam finde, dass dieses Buch die Recruit Edition heißt, und seit Stickergate wieder im Unboxing-Abschnitt dieser Rezension ist, hat meine überaktive Fantasie alle möglichen Verschwörungstheorien über diese beiden erfunden (wahrscheinlich nicht zusammenhängende) Dinge.

Ich frage mich, ob vielleicht, ähnlich wie bei Warhammer 40.000 Rekrutieren, Elite und Befehl Edition-Starter-Sets, ursprünglich hatte GW drei solcher Starter-Sets im „Edition-Stil“ für Kill Team geplant, aber die Idee wurde verworfen. Das würde zumindest erklären, warum das Buch der Recruit Edition – das viel besser so etwas wie „Starter Book“ oder „Beginners Guide“ heißen würde – einen etwas schrillen Namen hat.

Kriegsgerät

Da es sich um eine Box handelt, die sich teilweise an brandneue Anfänger und Kill-Team-Neulinge richtet, gibt es eine ganze Menge Gaming-Zubehör (oder das, was wir „Wargear“ nennen, seit Ben es in seiner getan hat Warhammer 40.000: Elite Edition Starterset im Test zurück im August 2020) in der Box enthalten.

Kampfanzeigen

Während brandneue Spieler den Combat Gauges wahrscheinlich keinen zweiten Gedanken ersparen werden, sind Wargaming-Enthusiasten oder andere Leute, die zuvor mit Kill Team in Kontakt gekommen sind – und, nun ja, buchstäblich jede andere Games-Workshop Spiel überhaupt Übrigens – werden Sie feststellen, dass die Entfernungen von Kill Team nicht mehr in Zoll gemessen werden.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review-Maßnahmen
Nun, okay, ja sie irgendwie sind immer noch in Zoll gemessen, da jede Seite (oder Form) einer der Kampfanzeigen eine andere Entfernung in Zoll darstellt, die im Spiel verwendet wird – sei es Bewegung oder Waffenreichweite. Ich glaube, ein Dreieck ist 1″, ein Kreis ist 2″, das Quadrat ist 3″ und das Fünfeck ist 6″.

Nimm sie für was du willst. Sie sehen cool aus und lassen Ihr Gaming-Setup noch vollständiger aussehen, wenn Sie sie in ausgefallenen Farben anmalen, aber ich persönlich sehe nicht wirklich, was an einem Maßband oder einem normalen Lineal falsch ist.

Doppelseitige Spielmatte

Kein Planke Dieses Mal, fürchte ich, aber eine Matte. Die auf Hochglanzpapier gedruckte Spielmatte, die mit dem Kill Team Starter Set geliefert wird, hat nicht die Langlebigkeit eines der Spielbretter, die gelegentlich in dieser Art von Boxen erscheinen. Das Papier reißt viel eher und weist einige ziemlich markante Faltlinien auf, wenn es flach ausgelegt wird. Ich war nicht in der Lage, meine zu entfalten und in meine Lightbox zu passen (wie üblich), aber hier ist ein Bild davon gefaltet, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, was Sie bekommen.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Doppelseitige Spielmatte

Soweit ich das beurteilen kann, hat die doppelseitige Spielmatte denselben (und wenn nicht denselben, sehr vertrauten) Aufdruck wie das mitgelieferte Spielbrett Tötungsteam: Octarius.

Trotz all meiner Neinsagen ist es eine nette Ergänzung und wird neuen Spielern helfen, ein immersiveres Wargaming-Erlebnis auf ihrer Tischplatte zu schaffen, aber das wird erfahreneren und ernsthafteren Spielern wahrscheinlich nicht den Senf abschneiden.

Token

Nichts geht über eine Handvoll Token, um Ihrer Tischplatte ein wenig Farbe zu verleihen, oder?

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Tokens

Die Kill-Team-Starterset-Token befinden sich auf einem perforierten Brett, aus dem Sie sie herausschieben müssen, genau wie das untenstehende.

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Token Sheet

Ich hatte keine Probleme mit meinem, und keiner der Aufdrucke riss oder war an den Rändern ausgefranst, wie es bei einigen billigeren Push-out-Token gelegentlich der Fall sein kann, wenn sie entfernt werden. Jeder Token hat auch eine andere Größe, Form und ein klares Symbol, sodass auf einen Blick ersichtlich ist, was was ist.

Würfel

Wie ich schon sagte in der Tötungsteam: Octarius Review, den ich letztes Jahr geschrieben habe, weiß ich, dass viele Leute ziemlich frustriert sind, wenn sie ihre neuen Spieleverpackungen öffnen und entweder keine Würfel oder eine Tüte mit einfachen, langweiligen Schwarz-Weiß-Würfeln finden.

Ich bin mir nicht sicher, welche Leute mehr hassen. Ein Fehlen von Würfeln oder das Einbeziehen schlechter Würfel.

Ich denke, das Problem wird durch die Tatsache verursacht, dass solche fantastischen, kreativen und einzigartigen Würfel heutzutage so leicht in so vielen verschiedenen Verkaufsstellen erhältlich sind, dass sich eine Handvoll einfacher Würfel in einer Schachtel wie ein nachträglicher Einfall anfühlt.

Nun, Würfelgreifer freuen sich. Wir haben orange Würfel!

Warhammemr 40.000 Kill Team Starter Set Würfel

Okay, okay, sie sind vielleicht nicht so aufregend wie dein Set aus nebulösen, farbverändernden Nahyndrian-Kristallwürfeln, die von Svartálfar im Herzen eines sterbenden Sterns geschmiedet und von einem Typen namens Jason aus Shropshire auf Etsy gestellt wurden, aber sie sind da am wenigsten thematisch, passend zu dem orangefarbenen Streifen, den wir in vielen Kill-Team-Bildern der neuen Ausgabe sehen, und sie fühlen sich nicht ganz so billig an wie einige der Würfel, die wir in den letzten Versionen hatten.

Die Miniaturen

Hier setzt das neue Kill Team Start Set richtig gut an: bei den Miniaturen.

Die beiden in diesem Set verfügbaren Teams – die Veteran Guardsmen und die Ork Kommandos – sind wirklich süße kleine Modelle.

Außerdem könnten einige der Fotos in diesem Teil der Rezension nur a aussehen winzig Einigen unserer Stammleser etwas vertraut. Das liegt daran, dass ich sie vom Original geklaut habe Tötungsteam: Octarius Review, das ich vor ein paar Monaten gemacht habe (na ja, ich habe die Originalbilder gemacht, also klaue ich sie wirklich?).

Todeskorps von Krieg

Das Kill Team: Starter Set enthält alles, was Sie brauchen, um 10 Veteran Guardsmen aus dem legendären Death Korps of Krieg zu bauen. Die Angüsse sind in einem relativ einfachen Layout angeordnet: Beine und Mantelfronten befinden sich in der Nähe des Oberkörpers, und während Köpfe und Arme etwas weiter von den übrigen vorgesehenen Zielen entfernt liegen, ist es nicht allzu schwierig, sie aufzuspüren die Tatsache, dass einige Teile nach Typ gruppiert sind – zum Beispiel Arme und Köpfe.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review DKoK 1 - Bearbeitet

Diese Anzahl von Miniaturen, die Sie bauen, kann von 10 auf 11 erhöht werden, wenn Sie sich entscheiden, eine bestimmte Variante des Sanitäters zu bauen, dessen Ranzen eine eigene Basis belegt. Während wir gerade an Varianten bauen, haben die meisten Gardisten zwei, wenn nicht drei verschiedene Varianten, in die sie eingebaut werden können, also nehmen Sie sich Zeit, um die gewünschte Variante auszuwählen.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review DKoK 2 - Bearbeitet

Wie ich oben sagte, gibt es im gesamten Set auch viele Bauoptionen, sodass Sie die Miniaturen, die Sie hier sehen, nicht bauen müssen. Diese Miniaturen, die Sie nicht build lässt all ihre zusätzlichen Teile zurück, sodass Sie viele Teile übrig haben, die Sie für Konvertierungen oder Kitbashing verwenden können, falls Ihnen solche Dinge gefallen.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review DKoK 3 - Bearbeitet

Das Death Korps of Krieg Veteran Guardsmen ist ein wirklich schöner Bausatz. Nicht zu schwer zu bauen, obwohl sie aus mehreren kleinen Komponenten bestehen und mit zusätzlichen Beuteln, Granaten und natürlich ihren archetypischen Schaufeln überschwemmt sind, sind sie ein ausdrucksstarker und einzigartiger Haufen von Miniaturen, die vor Charakter und Individualität nur so strotzen.

Ork-Kommandos

Der Gussrahmen der Ork Kommamndos ist etwas schwieriger zu navigieren als der der Kriegers. Da viele der Komponenten für einzelne Modelle fast willkürlich über den Gussrahmen verstreut sind, scheint es weder viel Reim noch Grund für die Anordnung der Dinge zu geben. Stellen Sie sich darauf ein, für jede Figur ein angemessenes Maß an Jagd machen zu müssen.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review Orks 1 - Bearbeitet

Der Kompromiss besteht darin, dass die Kommandos nicht so kleinlich zu tun sind wie das Todeskorps des Krieges. Mit größeren Komponenten und weniger Material, das zusammengeklebt werden muss, sind sie viel einfacher zu bauen (nicht, dass die DkoK von Anfang an besonders schwierig gewesen wären).

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review Orks 2 - Bearbeitet

Wie ihre Feinde der Veteranen-Garde sind auch die Kommandos mit zahlreichen optionalen Extras ausgestattet: Messer, Holster, Granaten und das beliebte Multitool, das liebevoll das Schweizer Waaaghmy-Messer genannt wird.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review Orks 3 - Bearbeitet

Es gibt auch wieder jede Menge Variantenaufbauten – meistens kann jedes Kommando auf mindestens eine, wenn nicht sogar zwei alternative Arten gebaut werden, mit unterschiedlichen Waffenoptionen und leicht unterschiedlichen Posen.

Warhammer 40.000 Kill Team Octarius Review Orks 4 - Bearbeitet

Sie sind ein weiteres wirklich tolles Kit. Jede Miniatur strotzt vor Persönlichkeit und ist absolut einzigartig. Wie bei allen neueren 40.000-Ork-Veröffentlichungen leistet das Kommandos-Kit hervorragende Arbeit, indem es den schmalen Grat zwischen „höschennass urkomisch“ und „absolut erschreckend“ überschreitet, den Orks im 41. Jahrtausend gerne als Springseil verwenden ( oder als etwas, womit man einen besonders kräftigen Gegner erwürgen kann).

Landschaft

Die Landschaft, die mit diesem Set geliefert wird – das sind die Kill Team Barrikaden und das Ork Terrain – ist wunderbar einfach zusammenzubauen. Und das liegt daran, dass sie eigentlich überhaupt keine Montage erfordern.

Warhammer 40.000 Kill Team Starterset Terrain 2

Jedes Geländestück in diesem Bausatz kann direkt aus dem Gussrahmen herausgeschnitten werden, was großartig ist, wenn Sie nur ein paar schnelle und einfache Geländestücke benötigen, um Ihren Spielen von Kill Team ein wenig Schwung zu verleihen. Es ist natürlich nicht nötig, sie zu streichen, bevor du sie verwendest, aber alles in Warhammer sieht mit ein paar Schichten Farbe besser aus.

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Preis und Verfügbarkeit

Der Versuch, eine Preis-Leistungs-Aufschlüsselung für das neue Kill Team: Starter Set zu erstellen, ist ziemlich schwierig. Wenn wir diese Listen für Boxen zusammenstellen, die Dinge wie exklusive Miniaturen enthalten, schauen wir uns normalerweise die Fraktion an, aus der die Miniatur stammt, und finden eine Vergleichbare heraus.

Allerdings ist das mit dem Kill Team Starter Set nicht so einfach. Während alle Miniaturen in der Box in ihren eigenen individuellen Kits erhältlich sind, liegt ein Großteil des Wertes dieser Box in den anderen Dingen, die mitgeliefert werden, um Ihnen zu helfen, das Spiel tatsächlich zu spielen, wie z. B. die Regelbücher und die Kampfanzeigen.

Für diese Artikel ist jedoch häufig kein direktes Like-for-Like verfügbar. Während Sie den neuen Auric Flamekeeper von vergleichen können Zorn der Tiefe Box zu einem Auric Runenmeister leicht genug, um einen groben Preisvergleich durchzuführen, ist es nicht so einfach, eine Parallele zwischen dem Kill Team Starter Set Core Rules Book und den viel größeren Core Rules zum vollen Preis zu ziehen, die separat erhältlich sind.

Außerdem werden viele der Kill-Team-Sachen, die derzeit bei GW erhältlich sind, in Bündeln verkauft, was es umso schwieriger macht, einen Preis pro Komponente herauszufinden. Wie auch immer, ich habe unten mein Bestes gegeben – aber nimm das mit einer Prise Salz.

ArtikelKosten (GBP)Kosten (USD)Kosten (EUR)
Mini-Grundregeln*£ 30.00$5037,50 €
Rekrutierungsbuch**???
Erfahrener Gardist34,50 £$55.0042,50 €
Ork-Kommandos£ 36.50$60.0045,00 €
Töte Team-Barrikaden,
Kampfanzeigen und Token***
£ 20.00$35.0025,00 €
Ork-Terrain****£25,00 – £30,00$38.00 – $49.0032,50 € – 38,00 €
GESAMT£146,00 – £151,00$233.00 – $244.00182,50 € – 188,00 €

* Basierend auf dem nächstbesten verfügbaren Ding mit denselben Informationen, das ist die Kernregeln Buchen.
** Das Rekrutenbuch ist eine dieser Ressourcen, die für die Box, in der es geliefert wird, völlig einzigartig ist. Daher ist es fast unmöglich, den Wert einzuschätzen, da es kein anderes eigenständiges Produkt wie dieses im Sortiment von GW gibt
. Es scheint relativ fair, das Rekrutenbuch in den Wert einzubeziehen, der dem Mini-Grundregelbuch zugeschrieben wird.
*** Beyogen auf Kill Team: Grundlagen der Kill Zone.
**** Beyogen auf Wall of Martyrs Kaiserliche Verteidigungslinie, Battlezone: Manufactorum – Konservatoren, und andere ähnliche Produkte
.

Britisches PfundUSDEUR
Kill-Team-Starter-Set-Wert£146,00-£151,00$233.00-$244.00182,50 €-188,00 €
Kill Team Starterset Preis£ 65.00$99.0085,00 €
GESAMTERSPARNIS£81,00-£86,00$134.00-$145.0097,50 €-103,00 €

Auch wenn klar ist, dass das Kill Team Starter Set ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet (ich meine, der Preis der Box ist günstiger als der Kauf der Ork Kommandos- und Veteran Guardsmen-Kits zusammen), nehmen Sie diese Preise/Ersparnisse bitte mit einer Prise Salz. Hier muss viel spekuliert werden, und der Vergleich der viel kleineren Mini-Grundregeln, die im Starter-Set enthalten sind, mit dem separat erhältlichen Grundbuch ist ein kleiner Sprung – selbst wenn wir das Buch der Recruit Edition ohne Preis belassen / es in die aufnehmen Wert, der dem Kernregelbuch zugeschrieben wird.

Da es nicht als limitierte Version angekündigt wurde, gehen wir davon aus, dass das Kill Team Starter Set für eine ganze Weile verfügbar sein wird, genau wie Warhammer 40.000 Rekrutieren, Elite und Befehl Edition Starter Sets und das Zeitalter des Sigmar Krieger, Vorbote und Extremis Starter-Sets wurden. Während sie im Webstore beider Games Workshops (und wahrscheinlich in Ihrem örtlichen Warhammer-Laden) leicht erhältlich sein werden, kann Ihr lokaler unabhängiger Hobby-Fachhändler Ihnen möglicherweise einen ermäßigten Preis anbieten, also schauen Sie immer zuerst dort nach.

Warhammer 40.000: Kill Team Starter Set Review – Abschließende Gedanken

VorteileNachteile
Zwei Einheiten einiger der besten Miniaturen Games-Workshop jemals gemacht haben
Insgesamt ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und angemessener Preis
Enthält alles, was Sie für den Einstieg in Kill Team benötigen
Das Buch Recruit Edition ist nicht der anfängerfreundlichste Leitfaden, der je geschrieben wurde
Vielleicht kein so einfacher Weg ins Kill Team, wie man vielleicht gehofft hat.

Im neuen Kill Team Starter Set gibt es viel zu lieben. Allerdings gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die man ein klein wenig besser hätte machen können.

Beginnen wir mit den weniger guten Dingen, denn es gibt im Grunde nur eines: das Buch der Recruit Edition. Von einem verwirrenden Namen bis hin zu oft verwirrenden und schlecht formatierten Inhalten steht das Buch der Recruit Edition nicht inmitten der Großen in den Warhammer-Anfängerhandbüchern – diese Titel werden immer noch von den Handbüchern in den Startersets 40K Neunte Ausgabe und AoS Dritte Ausgabe gehalten. Sie benötigen zumindest ein vernünftiges Verständnis von Kriegsspielen und TTRPGs, um durch bestimmte Teile des Buches zu kommen, was es sofort zu einer kniffligen Angelegenheit für jeden macht, der vorhat, Kill Team zu ihrem ersten Tabletop-Kriegsspiel zu machen.

Aber das war es mehr oder weniger. Das klobige Buch ist der einzige Ausreißer in einer ansonsten wirklich schönen Kiste. Das schlanke Kill Team Core Rules Book ist eine hervorragende Ressource für erfahrene Spieler, und selbst wenn Sie sich nicht darum kümmern könnten, Kill Team tatsächlich zu spielen, holen Sie sich diese Box mit dem Gedanken, das mitgelieferte Plastik zu bemalen Sparen Sie Geld im Vergleich zum separaten Kauf der Veteran Guardsman- und Ork Kommandos-Kits.

Alles in allem ist dies eine anständige Box. Es ist nicht ganz perfekt, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie unzufrieden sind.

Bewertung: 3.5 von 5.

Wenn du FauxHammer.com unterstützen möchtest, klicke auf diesen Link und bestelle deine Hobbyartikel bei Element Games für Großbritannien und Europa. Verwende den Code “FAUX2768” an der Kasse, für doppelte Belohnungspunkte.

Artus Opus - FauxHammer Starterset Banner 2
Phrozen Sonic Mini 8k - Banner
LockerToys JoyToy-Banner

Unsere Partner / Hobby Stores

FauxHammer - Neuestes Video auf YouTube

Was denkst du darüber? Rezension? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Wenn euch gefällt was wir hier tun, dann teilt unsere Inhalte gerne auf sämtlichen Social Media Kanälen!

Klickt einfach auf die Teilen Links weiter unten (oder am linken Rand wenn ihr am PC oder am Tablet unterwegs seid)

Möchten Sie mit der Website auf dem Laufenden bleiben? Sie können RSS in der Seitenleiste oder unten per E-Mail abonnieren

(Auf mobilen Geräten befindet sich die Sidebar weiter unten.)

Autor

  • Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Überprüfter Artikel
Warhammer 40.000: Kill Team-Starterset
Autorenbewertung
41star1star1star1stargrau
Produktname
Warhammer 40.000: Kill Team-Starterset
Über VoltorRWH 87 Artikel
Rob hat die meisten der letzten 15 Jahre damit verbracht, World of Warcraft zu spielen und Geschichten zu schreiben, die in erfundenen Welten spielen. Irgendwann gelang es ihm auch, einen Master zu machen, indem er über mittelalterliche Zombies schrieb.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .